Donnerstag, 22. März 2012

Cooler Kitsch

Auf diesen Begriff bin ich auf Danielas Blog gestoßen (den ich sehr gern verfolge, liebe Daniela!). Der Ausdruck trifft bei manchen Stempelsets den Nagel auf den Kopf. Das Set `Osternostalgie´ war bei mir zugegebenermaßen nicht Liebe auf den ersten Blick, aber der schöne Kirschblütenzweig hat es mir dann doch angetan. Cooler Kitsch eben.
Schon das Colorieren der Blüten hat etwas Meditatives an sich, und es braucht auch nicht viel zusätzliche Dekoration, da der Zweig allein schon wirkungsvoll ist. Die Idee ist nicht neu und war auf vielen Blogs schon zu bewundern, aber doch so schön, dass die Pillowbox mein erstes Projekt mit Kirschblütenzweig geworden ist.
Einmal in Anthrazit gestempelt auf Farbkarton in Saharasand:



 Und dann noch einmal klassisch auf weiß gestempelt:



Manchmal darf´s auch einfach mal ein bisschen cool kitschig sein, oder?

Ich wünsche euch einen sonnigen Frühlingstag!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Ich liebe diesen Blütenzweig-Stempel und habe ihn schon auf einigen Karten gestempelt. Besonders schön finde ich, wenn man noch so ein paar kleine Büten drauf klebt. Das ist so schön plastisch. Deine beiden Boxen gefallen mir auch sehr gut.

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das ist Natur pur und gar nicht kitschig.
    So schön coloriert siehst das richtig edel aus.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Anke (klikaklaka)22. März 2012 um 23:25

    Also auf einer Pillowbox ist mir der Zweig bisher noch nicht begegnet, gefällt mir aber ausgesprochen gut. Ist auch nicht gerade eins meiner Favoriten gewesen aber wieder bestätigt sich , dass manche Sets echt unterschätzt werden. Danke für Deine Inspiration! VLG Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!