Montag, 14. Mai 2012

Thermomix trifft Stampin´Up!

Jetzt ist die Katze also aus dem Sack! Wir veranstalten einen Workshop `Geschenke aus der Küche´!

Meine gute Freundin Judith ist eine erfahrene Thermomix-Repräsentantin und von `ihrem´ Wundertopf mindestens ebenso begeistert ist wie ich von meinen Stampin´Up! Produkten!

Was ist eigentlich der Thermomix?
Dieser `Wundertopf´ der Firma Vorwerk kann, anders als herkömmliche Küchenmaschinen, nicht etwa nur hacken, mixen und kneten, sondern zusätzlich auch kochen, was die Zubereitung sonst eher aufwändiger Speisen zu einem Kinderspiel macht. Da ich aber ja gar nicht die Expertin auf dem Gebiet bin (sondern nur begeisterte Nutzerin seit über 10 Jahren!), wende dich doch einfach an Judith für nähere Infos!

Wo kommt jetzt aber Stampin´Up! ins Spiel?
Selbst zubereitete Geschenke sind toll - aber noch schöner werden sie durch liebevolle Verpackungen, findet ihr nicht auch? Mit all den neuen Stempelsets und Produkten wie den Framelits oder dem Simply Scored Falzbrett macht es einfach riesengroßen Spaß, hausgemachten Geschenken den letzten Schliff zu verleihen!

Hast du Lust, neue Rezepte kennenzulernen?
Hast du Lust, den Thermomix mal selbst auszuprobieren?
Hast du Lust, köstliche Gastgeschenke auf einfache Art zuzubereiten und liebevoll zu verpacken?
Dann mach doch mit beim

Workshop `Geschenke aus der Küche´
am 2.Juni 2012 von 15:00 bis 19:00 Uhr
Am Wasserwerk 18
52428 Jülich

In der Teilnahmegebühr von 15 € sind sämtliche Zutaten, das komplette Verpackungsmaterial einschließlich Flaschen und Gläsern, sowie Snacks und Getränke enthalten.Und Spaß gibt´s gratis noch obendrauf! Anmeldung per Mail bei Judith oder mir!

Wir freuen uns auf dich!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. 'Das ist mal eine tolle Idee. Da kommt der Thermomix auch mal richtig zur Geltung und SU Produkte braucht man ja sowieso um alles mögliche hübsch zu verpacken.

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Eine perfekte Liason! Ich hoffe das sich dieser Workshop keiner entgehen läßt der in eure Nähe wohnt.
    LG Helga

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!