Dienstag, 5. Juni 2012

Zum Kaffee

...habe ich heute noch einmal einen Schwung Cantuccini gebacken. Als ich darüber nachdachte, wie man sie wohl nett verpacken könnte (siehe gestern: Verpackungswahn!), fiel mir diese Kaffeetasse wieder ein, die ich vor einiger Zeit hier gefunden habe. Auch diese Box ist schnell gemacht, das sieht man ihr mit ihrer achteckigen Form gar nicht an.



In die Tasse wird die Tüte Cantuccini einfach hineingesetzt. Schleife drum, Schildchen dran, fertig. Ich bin gespannt, wie sie euch gefällt!

Einige haben mich nach der Anleitung für den Maximilchkarton gefragt...habt bitte noch etwas Geduld, sie kommt bestimmt, nur ist die Zeit diese Woche etwas knapp!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Hallo Dina,
    deine Cantuccini sehen in der Kaffeetasse total super aus. Hast du schön und passend zum Anlass verpackt. Gefällt mir gut.
    VG,
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Dina,
    Du kreierst so tolle Verpackungen, einfach gigantisch.
    Gefällt mir sehr gut, ich freue mich schon jetzt auf
    einen gemeinsamen Workshop.
    Gruß
    Melanie Peters

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dina,

    die Kaffeetasse ist eine super gute Idee und schaut wirklich toll aus.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!