Sonntag, 7. Oktober 2012

Was für ein Erlebnis!

Mein Besuch gestern auf der Messe `Ideenreich´ in der Dortmunder Westfalenhalle war der absolute Hammer!! Helga und Jenni haben sich wirklich selbst übertroffen mit ihrem super professionellen und mit Liebe bis ins letzte Detail dekorierten Stand!! Es tut mir ja leid für die anderen Stände, aber dieser war mit Abstand der Schönste. Als ich dort ankam, waren alle schon fleißig dabei zu beraten, zu stempeln und zu erklären. Allen voran natürlich Helga und Jenni, aber auch Anke und Melanie haben den Stand mit ihrem Talent und Charme gerockt. Ich bin sooo stolz, dass ich mit so tollen Kolleginnen in einem Team sein darf!!

Der Stand ähnelte einem Taubenschlag, so viele Interessierte konnten sich nicht satt sehen an den tollen Sachen. Ich habe auch Bauklötze gestaunt angesichts der Produktvielfalt, denn meine eigene Bestellung aus dem neuen Katalog konnte ich vor meiner Abfahrt nicht mehr auspacken. Auf der Messe gab´s dann die neuesten Stempel und Stanzen zu bestaunen und zu streicheln.

Am liebsten wäre ich den ganzen Tag dort geblieben, aber ich wollte den Besuch in Dortmund natürlich auch mit einem Besuch im Krankenhaus verbinden (meinem Vater geht´s schon viel besser - vielen lieben Dank für eure lieben Mails!), so habe ich mich dann schweren Herzens mittags losgerissen.

Ach, es war so schön, die vier in Aktion zu erleben und auch noch andere Team-Kolleginnen zu treffen. Wenn das überhaupt geht, freue ich mich jetzt NOCH mehr auf die Convention in Mainz Anfang November. Das wird eine Sause!!

Nach meiner Rückkehr heute habe ich natürlich direkt das große SU-Paket ausgepackt. Das ist jedes Mal ein bisschen wie Weihnachten! Meist bestelle ich die Stempelsets in Clear, weil sie einfach besser zu verstauen und so handlich sind. Und ich liebe es, neue Stempelsets zu montieren, damit sie dann sofort einsatzbereit sind.

Dafür habe ich heute einen kleinen Tipp für euch. Die Idee ist nicht von mir, ich habe sie irgendwann mal in einem amerikanischen Video auf Youtube gesehen und weiß beim besten Willen nicht mehr wo. Für viele von euch ist es vielleicht gar nicht neu, für mich war´s aber echt eine Arbeitserleichterung, so dass es vielleicht der ein oder anderen auch so geht. Ich habe mich oft geärgert, dass die Stempel nicht optimal am Acrylblock haften, wenn man den Aufkleber auf die Stempelrückseite klebt. Ich klebe diese Aufkleber nun immer in die Hülle des Sets und platziere dann meine Stempel drauf. Sie bleiben auf diese Weise toll kleben und fliegen nicht mehr in der Hülle rum wie vorher. Außerdem kann ich so genau sehen, ob noch ein Stempel fehlt, der vielleicht noch irgendwo im Chaos rumliegt.


Für alle, die sich Sorgen machen, dass sie die Stempel ohne den Aufkleber vielleicht schief stempeln könnten, gibt es außer dem Stamp-a-majic jetzt auch tolle Positionieraufkleber, die man auf die Acrylblöcke klebt, um so den Stempel ganz genau auszurichten (Art. 121785, gleich auf S.7 im neuen Katalog).
Die Stempel haften ohne den Aufkleber richtig gut an den Blöcken, und in den Aufbewahrungshüllen herrscht Ordnung. Auf die Weise kann man übrigens auch prima 2-teilige Stempelsets in nur einer Hülle unterbringen, weil ja nix mehr lose drin rumfliegt. Dafür einfach auch die linke Hüllenseite mitverwenden. Ich denke echt drüber nach, auch meine Holzstempel auf transparente Blöcke umzustellen; mit den neuen Klebeschaumpolstern und leeren Hüllen im neuen Katalog dürfte das ja gar kein Problem sein. Das kommt also auf meinen Wunschzettel ganz nach oben.

So, heute habe ich euch aber zugetextet :-))). Habt noch einen wunderschönen Sonntagabend!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp, habe ich nicht gewusst! So schön, wäre gerne auch an dieser Messe gewesen...
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dina,

    ich klebe meine Aufkleber auch außen auf die Hüllen und finde das sehr praktisch. Ich hoffe bei mir ist morgen oder übermorgen "Weihnachten". Ich habe schon eine Versandbestätigung von SU und nun heißt es warten. Auch wenn vieles für Kundinnen ist, liebe ich das Auspacken der Lieferunegn. Alle Stempelsets und Materialien einmal streicheln bevor sie weiter gegeben werden...

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!