Montag, 30. April 2012

Endspurt

...für den Frühjahrsminikatalog! Bis heute Abend 20 Uhr nehme ich noch Bestellungen entgegen - und als kleines Goodie verschicke ich dein Paket versandkostenfrei!

Heute scheint die Sonne, herrlich! Und das bedeutet auch endlich vernünftiges Licht zum Fotografieren. Hier also ein Teil meiner Fleißarbeit vom Wochenende. Für einen größeren Auftrag habe ich 15 Gutscheine angefertigt, angelehnt an Jennis Gutscheinidee.  Er ist schon auf vielen Blogs geliftet worden, was ein großes Kompliment ist, finde ich. Netterweise hast du zugestimmt, dass ich deine Idee lifte, vielen Dank dafür, liebe Jenni! Ich habe `meine´ Gutscheine meinem Stil angepasst und die Verschlussweise verändert:


Über den gefalteten Gutschein habe ich als Verschluss eine Banderole gezogen, jeweils unterschiedlich gestaltet. Hier zum Beispiel habe ich einfaches Paketband um die Banderole gewickelt und mit Herzchen der Herz an Herz-Stanze verziert. Hier sieht man mal wieder, wie großartig es ist, dass bei Stampin´Up! alles aufeinander abgestimmt ist und es immer in der genau der passenden Farbe Designerpapier gibt! Der perfekt passende Textstempel stammt aus der letzten Sale-a-bration. Vielleicht hattest du dir dieses Gratis-Set `Allerlei Anlässe´ ja auch gesichert?


Und bei diesen Gutscheinen habe ich (mal wieder, nervt es schon..?) die BigShot-Stanzform `Blüten´ bemüht und mehrere gleiche Blüten aus dem festen Pergament-Karton von SU ausgestanzt.


Denk dran: diese Stanzform gibt es nur noch bis heute!!! Dasselbe gilt für das April-Angebot von Su: ein Designerpapier gratis zu jeder Bestellung ab 60€ (siehe Sidebar)!

Gleich morgen gebe ich die erste Bestellung aus dem neuen Sommerminikatalog raus. Wenn du eine der ersten sein möchtest, die mit den schönen neuen Sets spielen kann, melde dich bis morgen Mittag 13 Uhr per Mail oder Telefon (02465/2859) bei mir. Als `Sommermini-Erstbesteller-Angebot´ ist auch diese Bestellung für dich versandkostenfrei! Du hast noch keinen Minikatalog? Gern schicke ich dir kostenlos ein Exemplar zu, E-Mail genügt. Ab morgen früh ist der Katalog dann auch online hier zu sehen!

Und bevor ich es vergesse: Ganz herzlichen Dank an meine beiden ersten eingetragenen Leserinnen für eure Unterstützung! Ich freue mich über jeden einzelnen Leser, auch die stillen - über 4000 Klicks in gerade mal 7 Wochen - Ihr seid spitze! So macht das Bloggen einfach richtig viel Spaß!

Nun wünsche ich euch allen einen guten Rutsch in den hoffentlich sonnigen Mai und eine schönen Feiertag! Übermorgen gibt es dann die zweite Runde Gutscheine zu sehen. Schaut vorbei, wenn ihr Lust habt!

Liebe Grüße, Dina

Sonntag, 29. April 2012

Viele Frühlingsgrüße!

Auch wenn ich gestern nichts von mir habe hören lassen...ich war super fleißig! Leider kann ich heute meine Werke noch nicht zeigen, da es hier bei uns so gar nicht hell werden will und das Fotografieren so einfach keinen Sinn macht. Auch wenn der Tag gestern richtig sommerlich war, es ist immer noch Frühling und deshalb passen auch die Frühlingsgrüße gut, die ich schon vor ein paar Wochen gewerkelt habe. Das Set `Osternostalgie´, aus dem der Textstempel stammt, ist aus dem Frühlingsminikatalog, der nur noch bis morgen gültig ist. Wenn du noch etwas daraus haben möchtest, schreibe mir bis spätestens morgen 20 Uhr eine Mail und die Ware wird dir versandkostenfrei zugeschickt.
Der Text `Viele Frühlingsgrüße´ ist so schön neutral und passt zu vielen Anlässen. So eine Karte kann man auch mal gut auf Vorrat machen. Die Blüten habe ich mit der Stanze `Boho-Blüten´ gestanzt, dann kräftig zerknüddelt und wieder auseinandergefaltet. Dann kann man die einzelnen Schichten des Farbkartons auseinanderziehen und erhält so ganz zarte Blüten. Inspiriert haben mich die wunderschönen Türkränze, die allerortens jetzt im Frühling die Haustüren schmücken. Ein paar Perlchen runden das Ganze wieder romantisch ab.

Genießt den Rest vom Wochenende!

Liebe Grüße, Dina

Freitag, 27. April 2012

Ich kann nicht mehr auskommen ohne...

...meine Big Shot!! Gestern habe ich ja groß angekündigt, dass ich mich an einer iPad-Hülle aus Filz versuchen wollte. Wie peinlich, wenn das schief gegangen wäre...! Ist es aber nicht, dank meiner BigShot:


Wieder habe ich die Originals Form `Blüten´ verwendet. Die Filzplatten, die ich für das Projekt gekauft hatte, waren recht dick (3mm). Am besten klappt das Ausstanzen, wenn man das Sandwich `umgekehrt´ zusammenbaut, d.h. erst eine Stanzplatte, dann den Filz, dann die BigShot Form mit der Stanze nach unten und darüber eine Falzplatte. So passt alles gut durch die `Nudelrolle´. Wenn noch hier und da ein Rest zusammenhängt, kann man einfach mit einer scharfen Stoffschere etwas nachhelfen. Was mich aber selbst überrascht hat...der etwas feinere braune Filz ließ sich sogar mit der Sizzlits Form `Zarter Zweig´ ausstanzen, die ja eigentlich nur für Papier gedacht ist. Auch hier habe ich noch etwas mit einer scharfen Stoffschere nachgeholfen, aber die Konturen waren gut zu erkennen. Damit sie bei Gebrauch der Hülle nicht zerreißen, habe ich den Zweigen sicherheitshalber mit der Nähmaschine Blattadern verpasst. Die Blüten habe ich mit Klammern zusammengesteckt und dann von Hand an die Hülle angenäht. Hier noch ein paar Detailfotos:

Du hast noch keine Big Shot? Das wäre ja zum Beispiel auch ein großartiges Muttertagsgeschenk...pfeif...!
Auf Wunsch stelle ich auch Gutscheine aus, die dann bei mir einlösbar sind. Wer sich diese Stanzform allerdings noch sichern möchte, der sollte flottikarotti bestellen, denn ab Dienstag gibt es sie leider nicht mehr. Damit ich die Bestellungen noch rechtzeitig aufgeben kann, sollte deine Mail bis Sonntagabend 22 Uhr bei mir eingegangen sein.
Wenn ich an all die schönen Stanzformen von Stampin´Up! denke, fallen mir ja gleich noch mehr tolle Nähprojekte mit Filz ein...

Liebe Grüße, Dina

Donnerstag, 26. April 2012

Eine Abendhandtasche

Eine ganz liebe Freundin brauchte am Wochenende dringend einen Gutschein. Sie wollte mit mehreren Kolleginnen zusammen ein Gemeinschaftsgeschenk machen, nämlich eine ganz bestimmte Handtasche, hatte es aber zeitlich nicht mehr in die Stadt zum Shoppen geschafft. Also habe ich kurzerhand eine süße Clutsch (diese unpraktischen aber irre schicken Abendhandtäschchen ohne Henkel, die man sich unter den Arm klemmt) aus Papier gewerkelt. Ich hatte gerade ein paar Filzplatten gekauft (wofür, erfahrt ihr gleich...) und habe kurzerhand ausprobiert, ob die Big Shot mit ihren tollen Stanzformen tatsächlich auch dickeres Material wie Filz stanzen kann. Sie kann! Das Ergebnis seht ihr hier:


Die Blüten sind mit der Originals Stanzform `Blüten´ entstanden, die es nur noch bis Montag zu kaufen gibt. Solltet ihr also schon länger damit liebäugeln, müsst ihr jetzt zuschlagen! Schreibt mir einfach eine Mail oder ruft an. Auch das Angebot, ab einem Bestellwert von 60€ ein Designerpapier gratis zu erhalten, gilt nur noch bis Montag!

Die Filzblüte habe ich mit einer Blüte aus espressofarbenem Farbkarton gedoppelt und alles mit einer Klammer fixiert. Zufällig passte der gekaufte Filz ziemlich gut zum ozeanblauen gemusterten Designerpapier:


Schlicht, aber edel, findet ihr nicht? Die Karte wird wie eine echte Clutch mit einem Magnetverschluss verschlossen. Im Inneren befindet sich noch ein kleiner Umschlag mit Zierlasche (auch so eine tolle Bigz Stanzform!!), in den der Geldbetrag gesteckt werden kann.


Wenn man diese Karte nun schön in Folie verpackt, steht sie der `echten´ Handtasche doch in nichts nach, oder?

So, jetzt kommt meine Nähmaschine wieder zum Einsatz. Wenn es gelingt, zeige ich euch morgen eine iPad-Hülle aus Filz. Drückt mir die Daumen!

Wer übrigens schon weiß, was er aus dem neuen Sommermini haben möchte, und ganz ganz ungeduldig ist, kann mir die Bestellung schon mailen, denn ich werde gleich am 1. Mai eine Sammelbestellung aufgeben. Dann ist die Ware auf dem allerschnellsten Weg bei euch! Ihr zahlt in dem Fall nur das Porto von mir zu euch. Den neuen Sommerminikatalog schicke ich natürlich auf Wunsch kostenlos zu!

Liebe Grüße, Dina

Dienstag, 24. April 2012

Ei-Foon

Die heutige Karte wurde zu einem Teenager-Geburtstag gewünscht - der Glückspilz bekommt heute von der ganzen Familie zusammen ein tolles `Ei-Foon´, nachdem er jahrelang mit einem `prähistorischen geerbten Handy´ (O-Ton) vorliebnehmen musste. Männerkarten an sich sind ja schon schwierig, aber Karten für halbwüchsige Jungs  noch viel mehr, denn da ist ja schnell alles `uncool´...ich weiß, wovon ich rede, ich habe gleich zwei Jungs!

So habe ich mir also das gute Stück vorgenommen und es aus Papier `nachgebaut´. Tadaaaaa...:



Verschlossen wird die Karte mit einem Magneten. Die gibt es zum Beispiel hier. Rechts sieht man noch ein Fach für den finanziellen Beitrag zu dem Gemeinschaftsgeschenk. Ich hoffe, die `Auftraggeber´ sind zufrieden und das Geburtstagskind findet seine Karte `cool´!

Morgen mache ich noch einmal eine Sammelbestellung. Falls ihr euch noch etwas aus dem Frühjahrsminikatalog sichern möchtet - er ist nur noch bis einschließlich Montag gültig - dann schickt mir einfach eine Mail! Alle Produkte aus dem Frühjahrsmini sind dann definitiv nicht mehr erhältlich. Ob eines davon es in den neuen Hauptkatalog 2012/2013 schafft, wissen auch wir Demos noch nicht!

Ich wünsche euch einen schönen Tag (auch wenn das Wetter zumindest bei uns sehr zu wünschen übrig lässt..!)!

Liebe Grüße, Dina

Montag, 23. April 2012

Ich freu mich so!

Ich konnte es ja kaum glauben....ich kam gestern Abend spät nach Hause und wollte noch schnell meine Mails lesen...was sehe ich da? Ich habe einen Award verliehen bekommen!!!


Und zwar von der lieben Ursina, vielen, vielen Dank dafür! Ich freue mich riesig! Es ist total schön zu sehen, dass der eigene Blog, in den man so viel Herzblut steckt, gern gelesen wird.

Wie ich erfahren habe, dient der Award dazu, Blogs, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben, die Chance zu geben, auf sich aufmerksam zu machen. Das finde ich großartig, denn es ist nicht einfach, wie wir alle wissen, bei der Vielzahl von schönen Blog aufzufallen.

Und so funktionierts:
1. Poste den Award auf deinem Blog.
2. Verlinke als Dankeschön deinen Nominator: Vielen lieben Dank, Ursina!
3. Gib den Award an 3-5 Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

Aaaaalso, hier sind drei Blogs, an die ich den Award gern weitergebe, da sie es mehr als verdient haben, eine (noch) größere Leserschaft zu bekommen:


Es hat ein bisschen was von einem Kettenbrief, aber grundsätzlich finde ich die Idee klasse, auf diese Weise Anerkennung zu verleihen und Leser zu gewinnen.

Schaut also mal bei den Dreien vorbei, es lohnt sich!

Liebe Grüße, Dina



Samstag, 21. April 2012

Gutschein zur Kommunion

Die Kommunion-Saison ist in vollem Gange und auch für meine kleine Freundin Amelie ist es morgen soweit. Die selbstgebastelten Tischkärtchen (schaut mal hier) sind bereits auf dem festlich gedeckten Tisch platziert, das hübsche Kleid hängt zum Anziehen bereit am Schrank und das Kommunionkind und seine Eltern sind heute hoffentlich zu beschäftigt, um in diesen Blog zu schauen, deshalb kann ich euch heute schon die Karte zeigen, die Amelie unter anderem von uns bekommt.


Der Fisch-Stempel ist von Rayher. Ist euch aufgefallen, dass beim Text-Stempel von A. Renke das Wort `Wünsche´  kleingeschrieben ist...? Mir ist es zunächst nicht aufgefallen; erst als mich eine Freundin, die mehrere Karten in Auftrag gegeben hatte, darauf ansprach, fiel es mir wie Schuppen von den Augen! Das ist wohl künstlerische Freiheit...

Die Gutschein-Idee habe ich von Jenni geliftet, die genähten Wellen von Annika. Im Inneren verbirgt sich ein Gutschein für einen gemeinsamen Näh- und Bastel-Nachmittag, hier noch in der Rohversion:


Heute habe ich gleich noch eine Karte für euch. Ich muss ehrlich gestehen, ich freue mich jetzt auch darauf, mal wieder etwas anderes als Kommunion- oder Konfirmationskarten zu werkeln! Hier also noch ein letztes Exemplar:


Meine Freundin wünschte sich Kommunionkarten mit dem Fisch aus dem Set `Patterned Pets´, um einfach mal etwas anderes zu verschenken als die immergleichen Kommunionmotive. Da ich dieses Set ja auch heiß und innig liebe, habe ich mich gleich ans Werk gemacht. Hier habe ich auch keinen klassischen `Kommunionspruch´ gestempelt, so dass die Karte auch für andere Anlässe denkbar wäre. Die `Herzlichen Glückwünsche´ sind von Alexandra Renke.


Ab Montag gibt es dann wieder etwas Neues zu sehen. Also schaut gerne wieder vorbei!

Liebe Grüße, Dina

Freitag, 20. April 2012

Zum 10. Geburtstag

Ein Freund meines Jüngsten feiert morgen seinen 10. Geburtstag. Das ist natürlich ein ganz wichtiges Ereignis, da das Alter dann endlich ZWEISTELLIG wird. Cool! Er spart auf eine größere Anschaffung, deshalb möchten wir einen Geldbetrag schenken. Niedliche Karten sind natürlich völlig out, deshalb musste eine etwas `erwachsenere´ Verpackung her. Dieses Schächtelchen in Baiblau und Savanne habe ich mit dem  maritimen Stempelset aus dem neuen Sommerminikatalog bestempelt und mit Süßigkeiten und einem Schein gefüllt.


Ich wette, die Bande hat morgen einen Riesenspaß beim Feiern!


Liebe Grüße, Dina

Donnerstag, 19. April 2012

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Ich finde, es gibt im Alltag jede Menge Menschen, die einem das Leben leichter oder auch einfach schöner machen. Das kann der Postbote sein, der ein Päckchen bei meiner Abwesenheit netterweise auf der Terasse deponiert anstatt in der Nachbarschaft; die freundliche Dame in der Metzgerei, die dafür sorgt, dass ich ein besonders schönes Stück Fleisch bekomme, oder vielleicht die nette Supermarktkassiererin, die immer, auch wenn die Schlange bis zur Kühltheke reicht, ein freundliches Lächeln auf den Lippen hat. Das alles ist leider nicht selbstverständlich und gehört ruhig auch mal belohnt!

Wie schön, dass es mit Stampin´Up! so einfach ist, schnell ein paar Schokolädchen liebevoll zu verpacken, da alles farblich perfekt aufeinander abgestimmt ist. Dieses Tütchen mit Leckereien ist heute für meinen Physiotherapeuten bestimmt, der mich mit viiiel Geduld mal wieder von Rückenschmerzen und anderen orthopädischen Wehwehchen befreit hat (jaaa, ich weiß ja auch, dass es nicht hilfreich ist, wenn ich meine sportlichen Vorsätze immer mal wieder im Sand verlaufen lasse...aber ich sitze einfach lieber an meinem Basteltisch als durch die Gegend zu hetzen...:-)))! ).


Einfach Schokolädchen eintüten, zutackern, mit einem Locher zwei Löcher in die Folie stanzen und die vorbereitete Manschette (die Top Note Stanze für die Stanz- und Prägemaschine BigShot) mit einem hübschen Band anknoten. Nach Belieben noch ein gestempeltes `Danke´ und eine Blüte dazu, fertig!

Ich habe diesmal das Designerpapier `Retrotrends´ verwendet, das es noch bis zum 30. April bei jeder Bestellung ab 60€ geschenkt gibt (nur ein Geschenk pro Bestellung, es stehen noch drei weitere Papiere zur Auswahl, siehe Sidebar). Gerade auch die Erdbeermotive dieses Designerpapiers sind doch für diese Jahreszeit genau das Richitge. Schaut doch noch einmal in den Frühjahrsminikatalog, entweder hier online oder ihr meldet euch bei mir und ich schicke euch kostenlos noch ein Exemplar zu. Dann lege ich auch gleich den neuen Sommerminikatalog dazu: die tollen neuen Sachen sind ab dem 1. Mai bestellbar!

So, jetzt muss ich mich ranhalten... nachdem ich für meine hungrige Meute gekocht habe, gilt es noch weitere Kommunionkartenaufträge zu erfüllen. Aber das mache ich ja schließlich liebend gern!!

Liebe Grüße, Dina

Dienstag, 17. April 2012

Der Frühling geht, der Sommer kommt...

Äh, wie bitte? Bekomme ich die Jahreszeiten nicht mehr auf die Reihe? Nee, gemeint sind natürlich die Frühjahrs- und Sommerminikataloge von Stampin´Up!. Der Frühjahrsmini ist nur noch bis Ende April gültig und wird ab dem 1. Mai vom Sommermini abgelöst. Bei der heutigen kleinen Box habe ich Produkte aus beiden Katalogen verwendet. Die Blüten habe ich mit der BigShot-Stanze `Blüten´ ausgestanzt, mein absolutes Lieblingsprodukt aus dem Frühjahrsmini: diese Stanze ist so vielseitig und Blüten braucht man für die verschiedensten Projekte! Das Bändchen in limone-weiß-gestreift wird es ab Mai im brandneuen Sommermini geben...


Ein schlichtes, aber doch wirkungsvolles kleines Geschenk-Schächtelchen, finde ich.

Falls du dir diese tolle BigShot-Stanzform noch sichern möchtet, solltest du nicht zu lange warten, denn sie wird ab Mai nicht mehr erhältlich sein. Es lohnt sich vor allem, sich das April-Angebot von Stampin´Up! zu sichern, denn für jede Bestellung über 60€ gibt es eines von vier verschiedenen Designerpapieren geschenkt dazu. Blättere einfach noch einmal durch den aktuellen Frühjahrsminikatalog, entweder hier auf meinem Blog als pdf  oder live und in Farbe, denn ich schicke dir gerne kostenlos ein Exemplar zu. Dasselbe gilt natürlich auch für den neuen Sommerminikatalog: melde dich einfach bei mir und ich schicke dir kostenlos ein Exemplar zu, damit auch du schon einmal in den tollen neuen Sachen stöbern kannst!

Du hörst immer `BigShot´ und verstehst aber nur `Bahnhof´? Überhaupt kein Problem! Wenn du bei mir in der Nähe wohnst (Raum Aachen, Jülich, Düren), erkläre ich dir gern persönlich, was es mit diesem `Zaubergerät´ auf sich hat. Vielleicht hast du Lust, mit deinen Freundinnen einen Workshop zu veranstalten? Super, dann zeige ich euch das tolle Stück gleich in Aktion! Für alle, die weiter weg wohnen, gilt: ruft mich an, auch am Telefon helfe ich euch gerne weiter!

Seid kreativ :-))) !

Liebe Grüße, Dina

Montag, 16. April 2012

Maskulin und maritim

Geht es euch auch so? Da sitzt man vor seinen Stempeln, hat eine gaaanz vage Vorstellung davon, wie das Projekt am Ende aussehen soll und legt los.....und am Ende hat man etwas völlig Überraschendes, was so gar nicht geplant war, aber irgendwie doch klasse ist!
So ging es mir mit dieser Karte. Für einen Herrn sollte sie sein und angesichts des maritimen Stempelsets (das es ab Mai zu bestellen gibt!!) wollte ich unbedingt mal die Holztechnik ausprobieren, die ich schon oft bewundert habe. Was soll ich sagen? Das war gar nicht schwer! Und ratzfatz sind die Schiffsplanken mit Bullauge und Anker entstanden.



Wie die Holzoptik im Detail entsteht, könnt ihr hier anschauen. Ist doch mal was anderes, oder?

Liebe Grüße, Dina

Sonntag, 15. April 2012

Patterned Pets Teil 2

Dieses Stempelset gefällt mir so gut, dass ich gleich einen ganzen Schwung Karten damit gestempelt habe. Hier also noch mehr Variationen:



Jetzt fehlt nur noch das Kätzchen...mal sehen, was mir dazu so einfällt. Morgen gibt es wieder ein anderes Thema, damit es euch (und mir) nicht langweilig wird!

Da heute Weißer Sonntag ist, wünsche ich allen Kommunionkindern einen ganz tollen Tag!

Liebe Grüße, Dina


Freitag, 13. April 2012

Patterned Pets

Wer von euch kennt dieses Stempelset schon? Beim Stöbern durch all die schönen SU-Blogs ist mir aufgefallen, dass die Patterned Pets superselten zu sehen sind und irgendwie ein Schattendasein führen. Völlig zu Unrecht, finde ich! Gerade deshalb habe ich mir dieses schöne Set mal vorgenommen und geschaut, was beim kreativen Herumwerkeln daraus so alles werden kann. Hier sind die ersten beiden Karten mit den tollen gemusterten Tierchen:


Beim süßen Vogel habe ich mich für Rosenrot, Espresso und Flüsterweiß entschieden. Und dann noch einmal für Espresso mit Petrol und Aquamarin, um den schönen Fisch zu Wasser zu lassen.



Endlich hat auch meine Nähmaschine mal wieder das Tageslicht gesehen, sie wird zugunsten der Basteleien total vernachlässigt. Ratet mal, wie die kleinen `Blubberbläschen´ entstanden sind.....Ja genau, sie entstammen dem Locher-Abfall der 1/16" Handstanze von Stampin´Up!. Wenn man dieses kleine Auffangfach öffnet, purzelt das ganze Mini-Konfetti raus. Das nenne ich mal Reste-Verwertung!

Wenn ihr nun auch Lust auf die Patterned Pets bekommen habt und euch vielleicht auch aus dem Frühjahrs-Minikatalog (nur noch bis 30. April gültig!) noch den ein oder anderen Wunsch erfüllen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir, entweder per Mail oder Telefon (02465/2859)!

Donnerstag, 12. April 2012

Auf in die Hochzeitssaison!

Wie versprochen gibt es heute eine weitere Karte mit einem der tollen Hochzeitsstempel aus dem neuen Sommerminikatalog. Der Entwurf zu dieser Karte ist derselbe wie bei der Kommunionkarte; farblich habe ich mich wieder für Kirschblüte, Anthrazit und Flüsterweiß entschieden. Wie man sieht, stehe ich zur Zeit total auf den Prägefolder `Quadratisches Gitter´ , das ergibt so einen interessanten Hintergrund.



Diese Hochzeitstorte finde ich einfach wunderschön mit all den Sprüchen!

Ich mag es, einzelne Elemente der Karte mit den Abstandsklebepads von SU (den sog.`dimensionals´) hervorzuheben. Das erhöht leider erfahrungsgemäß das Porto wegen der Dicke des Umschlags, aber ist das eine schöne Karte nicht wert zu besonderen Anlässen...?

Die eigentlichen Glückwünsche kommen ins Innere der Karte, so lenkt nichts vom schönen Motiv ab. So, jetzt muss nur noch bald jemand heiraten, damit ich diese Karte auch verschenken kann....Die Zeit, in der jedes Jahr gleich mehrere Hochzeiten im Freundeskreis stattfanden, ist irgendwie vorbei...heißt das, man wird alt?! Nein, ganz bestimmt nicht...!

Wenn du auch schon mal im neuen Sommerminikatalog schwelgen möchtest, schreibe mir einfach eine Mail, dann schicke ich dir den Katalog kostenlos zu!

Liebe Grüße, Dina

Mittwoch, 11. April 2012

Bastelnachwuchs

Ich weiß, ich weiß, gestern habe ich für heute eine weitere Hochzeitskarte versprochen...das muss bis morgen warten! Denn erst möchte ich zeigen, was gestern in gemütlicher Gemeinschaftsarbeit entstanden ist.

Was war das schön! Die Tochter meiner Freundin geht in 10 Tagen zur Erstkommunion. Für diesen Anlass haben wir drei, allen voran das Kommunionkind, den gestrigen Nachmittag gemeinsam kleine Schenklis als Platzkärtchen gebastelt. Passend zur Tischdekoration in weiß, kirschblüte und anthrazit. Das kleine Naturtalent (sie näht auch schon ganz toll!) hat mit Feuereifer mitgebastelt! Und das ist unser Tageswerk:


Wieder einmal kam die unverzichtbare TwoTag Stanze für die BigShot zum Einsatz, dazu das gemusterte Designerpapier in Anthrazit und eines in Kirschblüte aus dem Set `Nursery Nest´, das es übrigens im April ab einem Einkauf von 60€ gratis gibt! Kleine Blüten und Schmetterlinge runden das Ganze ab:



Passend dazu sind noch Menükarten entstanden. Ich bin überzeugt, dass der Tisch toll aussehen wird und sich die Gäste riesig über die nette Aufmerksamkeit freuen werden!

Ich freu mich, wenn ihr morgen wieder vorbeischaut!
Liebe Grüße, Dina

Dienstag, 10. April 2012

Zur Kommunion

Kaum liegt das Osterfest hinter uns, geht es für viele schon mit großen Schritten auf das nächste Fest, die Erstkommunion, zu. Zu diesem Anlass habe ich eine Reihe von Glückwunschkarten gefertigt. Wie Ihr seht, mag ich es eher schlicht und festlich. Da kommen mir die Prägefolder (in diesem Fall das `Quadratische Gitter´) und das gemusterte Designerpapier von StampinUp! gerade recht:


Die Stempel sind ausnahmsweise nicht von SU, sondern von Rayher (Fisch) und Alexandra Renke (Spruch). Ich habe mich farblich für zartblau, rosé und savanne (als neutrale Farbe für Mädchen und Jungs) entschieden. Hier noch einmal die Karten im Detail:

Die roséfarbene Schrift ist auf dem Foto nicht so gut zu erkennen, sieht aber im Original sehr zart und edel aus. Ein paar Halbperlen von SU runden die Mädchenkarte ab.

Das Prinzip der Karten ist auf praktisch alle festlichen Anlässe übertragbar. Morgen zeige ich euch eine Hochzeitskarte nach diesem Entwurf, die ich wieder mit dem tollen neuen Hochzeitsstempelset aus dem Sommerminikatalog gestempelt habe. Schaut vorbei!

Liebe Grüße, Dina


Donnerstag, 5. April 2012

Ein Osterkörbchen

Ich habe auf verschiedenen Blogs diese Idee gesehen, aus der Two Tag Stanze ein Osterkörbchen zu machen und fand sie so süß, dass ich das auch mal ausprobieren wollte. So ein Körbchen lässt sich auch auf die Schnelle noch vor Ostern werkeln! Ich möchte damit einer lieben Freundin eine kleine Osterfreude machen.




Seht ihr die süße Mäusezähnchen-Kante? Das ist noch etwas, auf das ihr euch im Mai freuen könnt!
Das Blümchen wird mit der Big Shot Stanze `Blüten´ ausgestanzt, die es nur noch bis zum 30. April gibt. Wenn ihr diese Stanze oder etwas anderes Schönes aus dem Frühjahrsmini noch haben möchtet, schreibt mir einfach ein Mail. Stöbert am besten noch einmal in Ruhe durch den Katalog, den ihr mit dem Link auf der Seite öffnen könnt.

Ich verabschiede mich heute für die Ostertage von euch, denn die gehören ganz und gar der Familie. Ich wünsche euch allen gemütliche und frohe Ostertage im Kreise eurer Lieben!

Liebe Grüße, Dina

Mittwoch, 4. April 2012

Ja, ich will!

...dieses Stempelset unbedingt und sofort haben´ , war mein erster Gedanke, als ich den neuen Sommer-Minikatalog durchblätterte. Gerade jetzt zu Beginn der Hochzeits-Saison ist es einfach unverzichtbar! Und so wunderbar romantisch! Da möchte man glatt noch einmal heiraten...!



Die Blüten habe ich aus einem Rest von flüsterweißem und mit dem Prägefolder `Quadratisches Gitter´ geprägtem Farbkarton gestanzt, ordentlich zerknüddelt und wieder auseinandergefaltet. Zarte Perlen dürfen auf einer Hochzeitskarte natürlich auch nicht fehlen.
Und hier noch einmal das Brautkleid aus der Nähe:

Ich habe zum ersten Mal mit weißer Crafttinte auf Transparentkarton gestempelt und musste leider schmerzlich lernen (das erste Exemplar ist im Müll gelandet.. wer kennt das nicht?), dass weiße Crafttinte seeeehr lange zum Trocknen braucht. Also besser nicht ungeduldig sein!

Ich hoffe, die Karte gefällt Euch und Ihr seid jetzt gespannt wie ein Flitzebogen auf den neuen Sommer-Mini! Schreibt mir einfach eine Mail, wenn Ihr den Mini zugeschickt bekommen möchtet!
Aber vergesst vor lauter Neugier und Vorfreude nicht, dass der Frühjahrs-Minikatalog nur noch bis Ende April gültig ist! Wenn Ihr Euch daraus noch das ein oder andere sichern wollt, wartet nicht zu lange, zumal es ja nur im April zu jeder Bestellung ab 60€ ein Designerpapier zum Aussuchen gratis geschenkt gibt!
Liebe Grüße, Dina

Dienstag, 3. April 2012

Babyboom

Wunderbarerweise sind in unserem Bekannten- und Freundeskreis zur Zeit reichlich Babys unterwegs. Am vergangenen Freitag hat wieder eines davon gesund und munter das Licht der Welt erblickt. Weil uns diese Familie in besonderer Weise am Herzen liegt, bekommt das Baby eine etwas aufwändigere Karte, die im Kinderzimmer als Foto-Leporello aufgestellt werden kann.



Ich  habe das wunderschöne Designerpapier `Nursery Nest´ verwendet (...das es übrigens zur Zeit für eine Bestellung ab 60 € gratis dazu gibt!!). Auf den beiden mittleren Seiten können die Glückwünsche entnommen und durch Babyfotos ersetzt werden. Jetzt noch ein paar Detailfotos:





Die Idee mit der Kommode ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Ich habe sie vor einiger Zeit auf einem Blog gesehen und zum Verlinken leider nicht mehr wiedergefunden...ich fand sie so süß, dass ich sie unbedingt nacharbeiten musste. Wer sich hier wiedererkennt, bitte melden! Dann verlinke ich die Seite natürlich noch!
Die Karte hat heute die Postreise angetreten und macht der frischgebackenen Familie hoffentlich viel Freude.

Liebe Grüße, Dina