Dienstag, 15. Januar 2013

`Sensationell!´

So heißt ein Stempelset aus dem Jahreskatalog, das mich beim ersten Durchstöbern eigentlich gar nicht so angesprochen hat. Einzig der Elefant hatte es mir angetan. Nun bin ich froh, dass ich es mir doch noch bestellt habe, denn es ist schon oft zum Einsatz gekommen und ist perfekt für maskuline Geburtstagskarten (und alle anderen natürlich auch!). Vor allem in Kombination mit dem passenden Designerpapier `Jahrmarkt der Sensationen´ ist das Set ein Hit:


Einmal in Wildleder mit dem Sternchenpapier in Osterglocke und einmal in Glutrot. Das Designerpapier aus dem `Jahrmarkt der Sensationen´ hat hellere und dunklere Bereiche und ist damit richtig schön `vintage´.


Klar, rot und gelb sind jetzt keine klassisch-maskulinen Farben, aber zu diesem Zirkus-Thema passt es gut, finde ich. Hier habe ich den Elefanten ausnahmsweise nicht mit dem Spruch-Stempel im Set, sondern mit einem aus dem Set `Zum Wohl´ (siehe gestriger Post) kombiniert. Ich mag einfach dieses leicht nostalgische Papier und die Zirkusmotive wie aus einer anderen Zeit total gerne. Man erkennt es auf dem Foto nicht so gut: passend dazu habe ich die Kanten des Sternchenpapiers mit der Schere leicht aufgeraut, um den `Vintage-Effekt´ zu unterstreichen.

Das war´s auch schon wieder für heute.
Bis morgen und liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Liebe Dina,
    ich liebe ja Vintage und deine beiden Karten sind wieder super. Als alter Savanne- und Wildleder- fan mag ich die erste Karte ein klitzekleines bisschen mehr. Der Elefant ist aber auch zu süß
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dina
    Ja, so gefällt mir dieser Stempel auch sehr gut! Die Karte wirkt hervorragend, eben gerade durch das Schlichte!
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend! Danke für deinen lieben Kommentar *
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dina,

    das Stempelset: Sensationell und das Designerpapier: Jahrmarkt der Sensation, liegt schon so lange bei mir,und ich hatte vor ein Layout für meine Tochter damit zu machen. Leider kam bisher immer etwas anderes dazwischen. Jetzt wo ich bei dir die schönen Karten sehe, muss ich mich doch unbedingt mal damit anfangen. Wie sagt man so schön: Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben!

    Bis ganz bald bei Helga. Ich freue mich schon euch alle wieder zu sehen!

    VLG Silvia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!