Donnerstag, 28. Februar 2013

Liebe auf den zweiten Blick

Für die heutige Kommmunionkarte habe ich mich von meiner wunderbaren Upline Helga inspirieren lassen. Vor einiger Zeit hat sie nämlich diese Einladungskarte gezeigt. Dieses Stempelset habe ich zuvor immer irgendwie übersehen, aber, wie so oft, wenn man dann etwas Schönes damit sieht, verliebt man sich doch auf den zweiten Blick. Die Taube (ist das überhaupt eine Taube?!) passt doch perfekt zum Thema Kommunion und ist auch mal nicht so ein `erwachsenes´ Motiv, sondern noch ein wenig verspielt. So eine Karte ist auch super, um Designerpapierreste aufzubrauchen. Einfach eine Farbe aus dem Papier als Stempelfarbe wählen und vielleicht noch eine neutrale Farbe, hier Saharasand, für den Hintergrund dazu. Besonders gern mag ich ja Designerpapier in ruhigen zarten Mustern, weil man darauf auch toll stempeln kann.


Wenn man das zentrale Motiv mit Abstandspads aufbringt, gibt das der Karte etwas mehr Tiefe und damit das gewisse Etwas. 


Ihr seht, wie einfach es sein kann, eine schöne und schlichte Karte selbst zu gestalten, oder? Wenn ihr Lust habt, die Produkte von Stampin´Up! einmal `live und in Farbe´ kennen zu lernen, dann veranstaltet doch einfach mal einen Workshop und ladet eure Freunde/Freundinnen zu einem kreativen Abend ein! Ich komme gerne mit Sack und Pack zu euch und wir basteln tolle Projekte ganz nach euren Vorstellungen. Oder ihr besucht einen meiner Workshops zu Hause - die aktuellen Termine findet ihr oben rechts in der Sidebar. Ich freue mich auf euch!

Apropos Workshop - heute Abend findet mein `Oster-Workshop´ bei mir zu Hause statt. Wir machen tolle österliche Verpackungen - ihr dürft gespannt sein! Ich freu mich schon total auf die `Bastel-Mädels´!

Liebe Grüße, Dina

1 Kommentar:

  1. Immer noch eines meiner Lieblingssets und für den Anlass Kommunion-Taufe bestens geeignet.Tolle Farbkombination hast du gewählt. LG Helga

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!