Mittwoch, 6. März 2013

Anleitungen!!

Das ging doch ratzfatz, oder? Gestern erst angekündigt und heute schon fertig ;-)). Ich war fleißig und habe gestern mal die Maße von der Tüte fürs Huhn und von dem MonCherie-Tütchen aufgeschrieben.
Also los geht´s:  

Für alle, die gar nicht mehr wissen, wovon ich rede (ist ja auch schon ein bisschen her); so sah das Mon Cherie-Tütchen aus:


Und so geht´s:


Es gibt ordentlich was zu falzen, aber mit dem Simply Scored Falzbrett ist das schnell gemacht. Die Maße könnt ihr am besten erkennen, wenn ihr auf das Bild klickt. Alle gestrichelten Linien werden gefalzt und alle durchgezogenen Linien werden nach dem Falzen geschnitten. Den schraffierten Teil müsst ihr wegschneiden.
Dann werden alle Falzkanten ordentlich mit Hilfe eines Falzbeins gefalzt. Wer mag, kann die Ecken der oberen Lasche mit einem Eckenabrunder abrunden. Ich schneide an den Klebelaschen gern einen schmalen Keil raus, dann klebt es sich schöner. Muss nicht genau sein, Augenmaß reicht, sieht hinterher kein Mensch.

Wenn das alles erledigt ist, müsste euer Tütchen SO aussehen:


Nun erst an der seitlichen Lasche zusammenkleben, dann die Bodenlaschen übereinander klappen und ebenfalls kleben. Ich habe das Tütchen mit einem kleinen Klettverschluss verschlossen, da sind der Fantasie aber auch keine Grenzen gesetzt.

Nun zum nächsten Projekt, der Geschenktüte zum Huhn von vorgestern, hier nochmal in einer anderen Farbvariante (das Designerpapier aus der Sale-a-bration eignet sich übrigens super dafür, wollte ich  nur noch mal erwähnt haben, das gibt´s nämlich nur noch bis zum 22. März!!):


Ihr benötigt ein beidseitig bedrucktes Stück Designerpapier in der Größe 12 " x  6 " , also genau einen halben Bogen. 


Wieder gilt, Gestricheltes wird nur gefalzt, durchgezogene Linien werden geschnitten, Schraffiertes wird weg geschnitten und die Klebelaschen abgeschrägt. Danach sieht das dann so aus:


Nun wird die obere Kante nach außen umgeknickt:


Wenn ihr Muster mit `Richtung´ verwendet, dann überlegt euch vorher genau, wo oben sein soll, sonst steht das Muster beim Umknicken auf dem Kopf. Da ist bei mir erst so mancher Versuch im Mülleimer gelandet, also spart euch das :-))

Weiter geht´s : Die obere Umschlaglasche müsst ihr nur in der linken oberen Ecke festkleben, damit es dort hinterher nicht auf steht, die rechte obere Ecke wird beim Zusammenkleben automatisch fixiert. Ihr klebt jetzt also genau wie bei der Tüte oben erst die seitliche Lasche und dann den Boden. jetzt noch auf jeder Seite zwei Löcher stanzen (mach ich auch nach Augenmaß) und die Kordel durchfädeln und festknoten. Schon fertig! Und teure gekaufte Geschenktüten gehören der Vergangenheit an - so richtig schön sind eh die wenigsten. Man kann die Tüte in fast jeder Größe machen, indem man z.B. 2 Bögen Designerpapier aneinander klebt. Die Proportionen beim Falzen bleiben gleich. 

Wen es nun in den Fingern kribbelt, so etwas auch selbst zu machen und noch kein Falzbrett hat - die Sale-a-bration läuft noch bis zum 22. März. Für jeden Einkauf von 60€ gibt es ein Produkt aus dem Sale-a-bration Flyer (siehe sidebar oben rechts) gratis zur Wahl dazu, z.B. dieses schöne Papier! Ruft mich gerne an oder schreibt mir eine Mail, wenn ihr ein bisschen Hilfe bei der Auswahl braucht. Am kommenden Samstag mache ich die nächste Sammelbestellung, ab 60€ versende ich alles versandkostenfrei.

Genießt die Sonne! Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast und die Anleitungen postest.
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dina
    Danke dir für die tollen Anleitungen!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Ganz vielen lieben Dank !!!
    Dank dir habe ich wieder ein tolles neues WS-Projekt :-)
    Sonnige Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. oje, ich seh du wirst mit spams bombardiert :(

    und du bist echt schnell mit deinen anleitungen...ganz grosses dankeschön...wir hätten schon geduldig gewartet ;)
    echt nett von dir,
    lg petrissa

    AntwortenLöschen
  9. Wow!
    Vielen Dank für deine Anleitungen! Klasse!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die Anleitung! Das oberste Foto ist ein Traum!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Dina,
    danke für die super Anleitungen! Ich hab das Täschchen gleich nachgebastelt, die sind wirklich klasse.
    LG, Lidia

    AntwortenLöschen
  12. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Dina,
    die Küsschen-Tasche ist ja echt HERZallerliebst :)
    Einen schönen Frauentag wünscht Tina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!