Dienstag, 2. April 2013

Die Gewinnerin steht fest!

Wie versprochen habe ich gestern das Blog-Candy unter allen Kommentierenden ausgelost. Fast 80 gültige Kommentare sind in den Lostopf gehüpft - vielen lieben Dank für eure Teilnahme!!


Unter der unbestechlichen Aufsicht vom besten Ehemann von allen hat ein kleiner Glückself die glückliche Gewinnerin gezogen:


And the winner is......


...Karin! Herzlichen Glückwunsch!! Melde dich doch bitte möglichst bald per Mail bei mir, damit ich dir deinen Gewinn zuschicken kann! Und für alle anderen gilt wie immer: nicht traurig sein, das nächste Candy kommt bestimmt!

Nun aber zum kreativen Teil:

Heute hat mein lieber Schwiegerpapa Geburtstag! Gefeiert haben wir schon am Sonntag, denn auch meine Schwiegermama hatte gerade Geburtstag, und zwar am Samstag, so dass beide zusammen den 150. Geburtstag gefeiert haben. Na, das muss man erstmal schaffen!

Beide machen für ihr Leben gern Kurzreisen in die verschiedensten Städte, deshalb haben wir ihnen dazu einen Beitrag geschenkt, der natürlich nett verpackt werden musste. Bei Kelly Gettelfinger habe ich eine tolle Karte in  Form einer Explosion Box entdeckt, die ich direkt mal ausprobieren musste. Verwendet habe ich dafür das Simply Scrapping Kit `Himbeer-Potpourri´ (Hauptkatalog S. 168). Wie ihr seht, kann man diese Kits nicht nur zum Scrapbooking verwenden (wenn ich ehrlich bin, habe ich noch nie gescrappt, auch wenn es definitiv auf meiner To Do-Liste steht!), sie eignen sich auch prima für Verpackungen und Karten, die durch die selbstklebenden Deko-Elemente des Sets dazu noch superschnell von der Hand gehen.


Das Unterteil der Box, also der `explodierende´ Teil, wird aus nur einem Bogen unifarbenem Cardstock in der Größe 12x12" gemacht. Das schöne Designerpapier zum Verzieren ist ebenfalls im Kit enthalten. In den 4 Taschen der Box kann man prima Glückwünsche und kleine Umschläge für Geschenke unterbringen. Die Idee für den Cupcake habe ich von meinen Kolleginnen bei ihrem Besuch Anfang März bekommen. 


Aus dem Kit kann man noch viele andere schöne Sachen zaubern. Ich habe schon so einiges gemacht und es ist noch lange nicht aufgebraucht. Eine tolle Sache!

Ich flitze jetzt mit meinen Jungs und ihren Freunden zum Indoor-Spielplatz. Nicht mein bevorzugter Aufenthaltsort, aber bei der Eiseskälte eine gute Alternative zum Toben. Und es sind schließlich Ferien!
Macht´s euch schön!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Hallo Dina ,
    ich bin ganz aus dem Häuschen , dass ich die
    Gewinnerin bin . Vielen , vielen Dank .
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch an Karin!

    Und Dina - die Karte ist absolut super! Ich habe dieses Prinzip jetzt hier bei dir das erste mal gesehen und das kommt sofort auf meine Liste "muss ich unbedingt auch mal versuchen"!

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin

    deine Box gefällt mir super gut


    LG SilviaH

    AntwortenLöschen
  4. Eine supertolle Kartenbox:)!!! Traumhaft:).
    Liebe Grüsse an die Gewinnerin!
    Jana:)

    AntwortenLöschen
  5. Wow Dina,
    deine Box ist der Hammer,
    du hast mich heute richtig inspiriert und so hab ich die Box gleich
    mal nachgewerkelt und den Pfad der Anleitung zu dir gelenkt.
    Sprich ich hab dich verlinkt.
    schau doch mal bei mir vorbei, denn ich hab sie noch etwas gepimpt
    und meinen Tuch reingebracht.
    Liebe Grüsse
    gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gaby! Deine Box sieht toll aus! Danke fürs Verlinken!
      Liebe Grüße, Dina

      Löschen
  6. Wow, die Box sieht großartig aus! Hin und weg bin ich auch von dem Cupcake, allerliebst! Gibt es dafür eine Anleitung? :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra!
      Dankeschön für das Kompliment!
      Den Cupcake habe ich mit der Cameo improvisiert, die Idee habe ich aber bei Kirsten gesehen, sie hat den Cupcake mit der BigZ Stanze Faltblumen gemacht! Schau mal hier:
      http://kirstensstempelkiste.blogspot.de/2013/03/cupcakes-aus-der-bigz-xl-faltblume.html
      Liebe Grüße, Dina

      Löschen
  7. Hallo, Dina! Oh, die Box ist ja etwas ganz Besonderes! Bei so einem denkwürdigen Anlass hast Du Dich ordentlich ins Zeug gelegt und hast meine absolute Hochachtung für so eine tolle Idee und die Umsetzung! Wirklich schön geworden!!! Bis demnächst und liebe Grüße!!! Bine

    AntwortenLöschen
  8. Auch von mir erstmal einen Glückwunsch an die Gewinnerin.
    Der nächsten Glückwunsch geht an deine Schwiegereltern.Sie
    können sich glücklich schätzen über so eine talentierte
    Schwiegertochter die so wunderbare Geschenke für sie macht.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Dina, ich bin zufällig auf deinen Blog gekommen. Er gefällt mir und ich habe dich gleich bei meinen Favoriten eingetragen. Die Explosion- Box ist einfach klasse. Da meine Nichte am Sonntag Konfirmation hat wäre es ein tolles Mitbringsel für sie. Wie ich die Grundform der Box hinbekommme habe ich schon erkannt. Meine Frage an dich ist, wie bekomme ich den Deckel hin? Könntest du mir weiterhelfen?
    Ich würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit!
      Für den Deckel benötigst du ein Quadrat von 16,2cm (zur Erklärung: bei einer Box mit einer Basis von 10x10x10cm muss das Quadrat für den Deckel eine Seitenlänge von 10cm +2mm+2x3cm haben). Dieses Quadrat falzt du auf allen 4 Seiten bei 3cm und baust daraus den Deckel wie bei jeder anderen Schachtel auch. Das 'Spiel' von 2mm sorgt dafür, dass der Deckel gut über die Basis gestülpt werden kann. Zu groß darf er ja auch nicht sein, da er sonst zu sehr 'schlackert'.
      Ich hoffe, das war verständlich! Sonst melde dich doch nochmal per Mail!
      Liebe Grüße, Dina

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!