Freitag, 12. April 2013

Zur Taufe

...durfte ich Einladungskarten und Gastgeschenke fertigen. Da das Motiv der Taufkerze ein Baum sein soll, habe ich das Thema auch bei der Einladungskarte aufgegriffen. Der wunderschöne Baum aus dem Stempelset `In Gedanken bei dir´ passt ganz toll auch zu so einem Anlass, oder? Leider habe ich die Karte nicht ohne Transparentmanschette fotografiert...warum auch immer?! Der Baum ist gestempelt, ausgeschnitten und mit Abstandspads aufgeklebt worden. Auch die Nähmaschine durfte noch einen Beitrag leisten. Das ist zwar recht zeitintensiv, gibt so einer Karte aber auch das gewisse Etwas, wie ich finde.


Für edle Karten bin ich ja ein großer Fan von bedrucktem Transparentpapier als Manschette. So kann man den Text für sich stehen lassen und das Motiv der Karte kommt darunter trotzdem gut zur Geltung. Für die Gastgeschenke habe ich den `Zarten Zweig´ mit der Big Shot ausgestanzt und mit einem IttyBitty-Blümchen und einem Perlchen verziert. Auf den Streifen Transparentkarton wird der Name jedes Gastes, sozusagen  als Tischkärtchen, gedruckt. Der Minimilchkarton ist ein Klassiker, den ich immer wieder toll für festliche Anlässe finde.


Alternativ habe ich auch noch einen Kartenentwurf mit dem Zweig gemacht, aus dem jetzt, nachdem die Wahl auf den Baum gefallen ist, kurzerhand mit einer `neutralen´ Glückwunsch-Manschette eine Karte für jeden Anlass geworden ist:




Habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Die Karten sind beide so schön, da fällt die Entscheidung wirklich schwer.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön! Mit der Kirche habe ich es persönlich ja nicht so, aber die Karte ist toll! Wie nähst Du denn so akkurat um den Kreis? Das sehe ich so oft. Aber keine Ahnung wie ihr das zaubert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sarah, für deine netten Worte! Das mit dem Nähen ist nicht so schwer wie es aussieht...auf dem Nähfüßchen ist mittig so eine Führungslinie, damit versuche ich genau am Rand des Kreises zu bleiben und dann natürlich laaangsam nähen. Probier's einfach mal aus!
      Liebe Grüße und ein schlnes Wochenende, Dina

      Löschen
  3. wunderschön und sehr edel!
    lg angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dina!

    Mir fehlen die Worte!Traumhaft schön sind Deine Werke geworden, einfach zauberhaft! In einem Wort: WOW!
    Danke für´s Posten.
    Dir noch ein schönes Wochenende wünscht
    Domenica

    P.S. Das Nähen am Rand des Kreises ist wahrlich das I-Tüpfelchen!!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, hast du das rund nähen gleich so perfekt hinbekommen? Find ich ganz klasse deine Karten...total Edel, dina.
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann es nicht glauben das man so schön exakt rund nähen kann! Für mich Zauberei. Wunder-wunderschön sind die Karten geworden, und der Milchkarton paßt auch toll zum Anlass.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  7. Ja, da kann ich mich nur anschließen - WNDERSCHÖN(wie eigentlich alle deine Sachen!)GAnz liebe Grüße aus Tirol, Beate

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön
    sieht sehr edel aus
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Dina,
    muss dir jetzt mal schnell schreiben, dass du uns mit deiner tollen Karte heute Mittag die perfekte Inspiration gegeben hast. Kurz erzählt...meine Freundin und ich saßen heute zusammen um einen Prottyp für ihre Hochzeitseinladung zu kreieren...alles lief super...bis wir nicht mehr weiterkamen...das Problem war, dass wir keinen passenden Stempel hatten...da es nämlich eine Deutsch/Italienische Hochzeit wird, sollte EINLADUNG und INVITO vornedrauf...aber wie??? Und dann...schaute ich zufällig mal auf meine Blogliste und sah deine Karte...perfekt...wir haben deine Idee mit der Pergament-Banderole einfach stibitzt;-)
    Auf diesem Weg vielen, vielen Dank...du hast uns geholfen eine wunderschöne Einladungskarte zu fabrizieren...grazie mile...annette

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auch echt begeistert, sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  11. WOW, das sieht ja schön aus.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh...wunderschööön!!!
    Sehr geschmackvoll. Ich bin hin und weg von den Karten.
    Sie gefallen mir beide außerordentlich gut.

    Tolle Inspiration!

    Liebe Grüsse
    von Annette

    AntwortenLöschen
  13. Perfekt. Und die Naht ist das Sahnehäubchen. Ich bin ein entschiedener Nähmaschinenhasser - aber dieses Layout lässt mich ernsthaft darüber nachdenken, ob ich mich doch nochmal den Kampf mit diesem Gerät aufnahme......Einen schönen Sonntag, Beate

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön, Dina! Besonders die Idee mit der Transparent banderole muss ich mir unbedingt merken.Mein persönlicher Favorit wäre die zweite Karte gewesen... ; o) Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Dina,

    ... wie immer, wuuunnndddeeerrrschön !!!!

    Sonnige Grüße,
    Biene aus dem Bergischen

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Dina,
    wunderbar - wie immer ei dir. ich liebe diese schlichten Dinge.
    Ganz liebe Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  17. Die erste Karte ist wundervoll. Gefällt mir sehr gut! Auch die Box ist Klasse....tolles Set!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!