Sonntag, 19. Mai 2013

Teebeutelspender-Tutorial

Wie versprochen gibt es heute endlich die Anleitung zum Teebeutelspender. Da ich blöderweise schon alle drei Boxen verschenkt hatte, hat es etwas gedauert, um die Maße noch einmal auszutüfteln. Die ersten Boxen hatte ich mir von der Silhouette Cameo schneiden lassen nach einer Datei von svgcuts.com. Aber nun habe ich mich daran gemacht, ein Schnittmuster für das Simply Scored Falzbrett zu erstellen. Und ganz ehrlich, wenn man die Maße hat, geht es mit dem Falzbrett schneller als mit dem Maschinchen. Das mache ich sogar recht oft. Da ich nicht ständig Dateien kaufen mag, versuche ich anhand des Fotos ein Schnittmuster fürs Falzbrett zu erstellen. Das heutige Schnittmuster habe ich so verändert, dass man mit 2 DinA4 Bögen Farbkarton auskommt und kein 12" Papier braucht. Beim Rumtüfteln sind gleich zwei weitere Teebeutelspender entstanden, die jetzt erstmal in meinen Vorrat wandern, denn die nächste Gelegenheit für ein kleines Geschenk kommt bestimmt.



Das wunderwunderschöne Designerpapier `Blumeninsel´ ist im Moment eins meiner Lieblinge, aber jetzt ist es leider fast aufgebraucht. Kein Grund traurig zu sein, denn ab dem 2. Juli  gibt es tolle neue Papiere im neuen Jahreskatalog. Dafür versuche ich schon mal Platz zu schaffen und ein bisschen was vom `alten´ Papier zu verbrauchen!

Die Box besteht aus drei Teilen:


Wichtig: Auf dem Bild oben habe ich vergessen, die Höhe der Box anzugeben. Sie beträgt 4 ". Wer mag, schneidet noch ein weiteres Rechteck knapp kleiner als das Rechteck für den Boden (Foto unten rechts) zu und klebt es bei der fertigen Box von innen gegen, so dass unschöne Klebelaschen verdeckt werden.


Im Bild oben steht zwar, dass der Ausschnitt mit der 3/4" Kreisstanze gemacht wird, ich habe den `Eingriff´ aber letztendlich mit der 1" Kreisstanze gemacht und das Designerpapier dann mit der 1 1/4" Kreisstanze ausgestanzt. Die untere Rundung der Vorderseite habe ich mit dem gebogenen Edgelit aus dem Set `Dekorative Akzente´ und der Big Shot gestanzt. Das geht total easy. Und wer weder BigShot noch Edgelits hat, schneidet halt eine gerade Kante, das sieht genauso schön aus. Am Ende solltet ihr drei Teile haben, die so aussehen:


Das Zusammenkleben erklärt sich eigentlich von selbst. Wenn ihr Fragen dazu habt, könnt ihr mir gern eine Mail schreiben!

Ich wünsche euch allen wunderschöne Pfingsttage! Lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Oh das ist ja toll! Ganz lieben Dank für die Anleitung!
    Schöne Pfingsttage wünscht dir simona

    AntwortenLöschen
  2. Ganz lieben Dank für die Anleitung! Die Boxen von dir sehen echt toll aus.
    Schöne Pfingsttage wünscht dir Simona

    AntwortenLöschen
  3. wow klasse
    danke für die Anleitung
    liebe Pfingstsonntagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dina,

    sehr schöne Spender.
    Da werde ich sicher noch mal auf dich zukommen wegen der Fragen wenn ich es nachbastel.

    Schöne Pfingsten

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  5. Schonn wieder so ein tolles Tutorial von Dir, wird definitv nachgewerkelt.
    Vielen lieben Dank und ein schönes Pfingstfest.
    lg angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Dina,
    Eine schöne Geschenkidee!
    Danke, dass du die Anleitung gleich dazu gibst :)
    Ich stöbere zu gern auf deinem Blog!
    Herzlche Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Das sind zwei ganz entzückende teebeutelspender!
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Dina,ganz lieben Dank,ich werde sie auf jeden Fall auch basteln,sind eine tolle Idee für ein Mitbringsel LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo
    viiiielen DANK für das tolle Tutorial
    Das werd ich mal ausprobieren, denn bei den Temperaturen braucht man ja wohl Tee on mass ;-))
    lg Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo
    viiiielen DANK für das tolle Tutorial
    Das werd ich mal ausprobieren, denn bei den Temperaturen braucht man ja wohl Tee on mass ;-))
    lg Michaela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Dina,

    die sind super schön und für die Wetterverhältnisse gerade genau richtig. Danke für die Anleitung, werde mich gleich ans Basteln machen.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!