Donnerstag, 25. Juli 2013

Welcome, little one!

The wait ist over! So steht es auf einem wunderschönen neuen Einzelstempel, der mir schon beim ersten Blättern im Katalog ins Auge gefallen ist. Wie gemacht für eine Kullerkarte, dachte ich gleich; so ist auch als erstes eine solche beliebte Babykarte damit entstanden.


Für den Hintergrung ist ein Bogen aus dem Designerpapier `Gartenparty´ zum Einsatz gekommen. Alles ist ganz schlicht gehalten, bei der zweiten Karte habe ich sogar die weiße Wellenkante weggelassen. Hihi, selbst das ist mir manchmal zuviel, ich kann einfach nicht aus meiner Haut.


Das war´s schon wieder für heute, meine Lieben! 
Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Hallo Dina,
    sehr schöne Karten, gefallen mir sehr gut. Ich mag es auch gerne etwas schlichter.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Superschön liebe Dina! Dieser Stempel eignet sich wirklich bestens für eine Kullerkarte!
    Lieben Gruss, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dina,

    diese Karte ist ja echt süß....

    ♥liche Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Eine ganz süße Karte! Die Farben passen herrlich zusammen und alles was kullert find ich ohnehin super :-)

    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!