Mittwoch, 25. September 2013

Die Gewinnerin und ein @home-Workshop

Wie schön, dass man jeden Tag was dazu lernt! Meine liebe Freundin Susi hat mich auf random.org aufmerksam gemacht (danke, Susi!!), so dass ich mir das Ausdrucken und Zerschnipseln von 91 Kommentaren sparen konnte. Yeah!! Also habe ich einfach den Zufallsgenerator eine Zahl `ziehen´ lassen. Der Glückself war zwar etwas enttäuscht, weil er den Griff in den Lostopf immer so spannend findet, aber da mussten jetzt mal Prioritäten gesetzt werden ;-) Ich habe ein bisschen rumgeeiert wegen des Screenshots, damit ihr die gezogene Nummer auch sehen könnt..ich wollte das Bild eigentlich noch schön in Form schneiden, damit der überflüssige Schnickschnack nicht zu sehen ist. Besser hab ich es leider nicht hingekriegt, aber das ist ja nebensächlich, oder?

Alsoooo, Trommelwirbel........


Die glückliche Gewinnerin des Stempelsets `Tafelrunde´ ist die Nummer 4, also die vierte, die einen Kommentar hinterlassen hat. Schnell sein hat sich also in diesem Fall zufällig gelohnt!! Herzlichen Glückwunsch, liebe Sabrina! 

Hallo liebe Dina,
herzlichen Glückwunsch zu so vielen klicks! Du machst aber auch immer wieder so schöne Sachen das es immer wieder freude macht deinen Blog zu besuchen!
Mach weiter so!
LG Sabrina

Schreib mir doch bitte eine Mail mit deiner Adresse, damit das Stempelset so schnell wie möglich bei dir einziehen kann!

Heute gibt es außerdem sensationelle Neuigkeiten! In meinem Onlineshop könnt ihr nun toll reduzierte Schnäppchen machen! In der Kategorie `Clearance Rack´ sind aus dem Programm genommene Produkte zu super Preisen zu ergattern. Schnell sein lohnt sich also auch da ;-)) Der Online-Shop bietet eine tolle Möglichkeit, seine Wunschprodukte einfach per Mausklick und ohne lange Mail-Umwege an mich zu bestellen (Versand 5,95€, Bezahlung nur per Kreditkarte möglich). Natürlich könnt ihr auch weiterhin wie gewohnt bei mir bestellen, ganz einfach per Mail an mich! So könnt ihr auch an die Schnäppchen aus der Ausverkaufsecke kommen: klickt einfach im Online-Shop auf die Produkte, notiert euch die Artikelnummer und teilt mir eure Wünsche mit!

Endlich komme ich auch dazu, euch das Projekt meines September-Workshops vor knapp 2 Wochen bei mir zu Hause zu zeigen. Wir haben in gemütlicher Runde ein Urlaubs-Minialbum hergestellt, ganz einfach nur mit Papier und dem genialen Falzbrett. Als Modell zum Zeigen hatte ich ein bereits gefülltes Album vorbereitet:


Meine Eltern sind diesen Sommer zusammen 150 Jahre alt geworden und haben die Familie für ein Wochenende in ein schönes Hotel eingeladen, um dieses denkwürdige Ereignis gemeinsam zu feiern. Ich habe natürlich wieder geknipst, was das Zeug hält und meinen Eltern zur Erinnerung dieses Album gestaltet. Wie ihr euch denken könnt, haben sie sich darüber fast mehr gefreut als über ihre Geburtstagsgeschenke!

Zum Zeigen durfte ich es noch einmal mitnehmen. Das Grundgerüst des Albums besteht aus flüsterweißem Farbkarton, als Hintergrund für die Fotos habe ich das Designerpapier `Meine Welt´ verwendet; da ist eine Seite schöner als die andere, finde ich. 


Hin und wieder habe ich auch mal einen mit einem handgeschriebenen Text versehenen Anhänger aus dem Zubehörset `Kreativ angehängt´ hinter einem Foto versteckt, den man zum Lesen am Bändchen herausziehen kann.



Hier und da passte auch der ein oder andere Stempelabdruck:



Die Stanze `Pfeilbordüre´  ist super vielseitig und perfekt geeignet für Fotoalben.


Das Album ist durch die Bindung recht stabil und, obwohl es nicht danach aussieht, schnell gemacht.

Habt ihr Lust, dieses Album nachzuarbeiten? Ich höre immer wieder, wie schade es ist, dass manche einfach zu weit weg wohnen, um an einem `echten´ Workshop teilzunehmen, deshalb lege ich bei meiner nächsten Sammelbestellung am 30. September jeder Bestellung ab 100€ ein Material-Paket und die Anleitung für dieses Album geschenkt dabei *! Im Materialpaket ist der flüsterweiße Farkarton sowie die entsprechenden Zuschnitte an Designerpapier für den Rohling des Albums enthalten. Die sonstige Deko könnt ihr ganz nach eurem Geschmack dann selbst gestalten. Als Sahnehäubchen drucke ich euren Wunschtitel für das Cover nach Absprache am Computer auf flüsterweißen Farbkarton aus (Schrift wie auf den Bildern zu sehen)! So könnt ihr das Album wie in meinem Workshop ganz einfach zu Hause nacharbeiten!
Ihr benötigt selbst noch Flüssigkleber (z.B. Tombow), Kleberoller (z.B. Snail), ein Falzbrett für saubere und passgenaue Falzungen und natürlich Fotos. Es passen 16 Fotos im Format 9x13cm oder kleiner hinein. Ich mache mir da gern Collagen im kostenlosen Foto-Programm Picasa und schneide sie nach dem Ausdrucken auseinander, so erhalte ich schöne kleine Fotos und es bleibt auf den Seiten noch Platz für Deko und Text.

Bitte schickt mir eure Bestellung per Mail bis spätestens 29. September, gerne berate ich euch natürlich auch bei der Auswahl eurer Wunschprodukte! 

Liebe Grüße, Dina

* nur ein Material-Paket pro Bestellung


Kommentare:

  1. Hallo Dina,

    zunächst aber erst einmal meine herzlichsten Glückwünsche an die Gewinnerin.

    Dein Album ist wirklich toll geworden. Das war bestimmt der Hingucker auf dem Geschenketisch.

    Ich habe schon vor einiger Zeit Picasa herunter geladen und stehe noch immer ein wenig damit auf Kriegsfuß. Könntest du vielleicht einmal eine Anleitung schreiben, wie du deine Kollagen erstellst?

    Viele liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch an die Gewinnerin!
    Dein Album ist klasse geworden! So Picasacollgen nehm ich auch gerne her.

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgäääähhn...!
    Erstmals Gratulation an die Gewinnerin!
    Super Album, kann mir vorstellen, dass deine Eltern begeistert waren. So selbstgebastelte Alben kommen immer supergut an!
    Schöne Restwoche noch und glg aus dem verregneten Tirol
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dina,

    ich bin ja eher die stille Leserin auf deinem Blog und bewundere immer wieder gerne deine tollen Sachen. In punkto PC kann ich dir aber kleinen Tipp geben: Falls du einen Windows Rechner besetzt, der Windows 7 (ich glaub, bei Vista geht's auch schon), da gibt es unter der Start-Alle Programme-Zubehör ein winziges Tool, das nennt sich Snipping Tool, damit kannst du ganz leicht Bereiche auf deinem Bildschirm "ausschneiden" und als jpg abspeichern.

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!