Mittwoch, 23. Oktober 2013

Ein Kleid fürs Notizbüchlein

Mein `Kleiner-Geschenke´-Workshop ist nun fast schon wieder zwei Wochen her und ich habe euch noch gar keine Projekte davon gezeigt. Die Zeit rennt einfach nur so davon, geht euch das auch so? Mein Tag könnte gut und gerne doppelt so viele Stunden haben!!
Nun aber zu Projekt Nr. 1: Wir haben einem kleinen A6-Heftchen eine immer wieder verwendbare Hülle verpasst. Inspiriert hat mich dazu das wunderbare Büchlein `Nähen auf Papier´ von Annika, die dort eine Hausaufgabenheft-Hülle vorgestellt hat. Tja, meinen Jungs brauche ich so eine Hülle aus Papier wohl nicht zu nähen, da sie nach spätestens einer Woche halb zerfleddert im Ranzen herum fliegen würde (werde ich mich jemals daran gewöhnen, dass sie so unordentlich sind??), aber als Geschenk für eine liebe Freundin fand ich es eine super Idee. Genäht haben wir die Hülle auch nicht, sondern geklebt und sie besteht aus robustem flüsterweißen Farbkarton, damit sie das Leben in einer Frauen-Handtasche eine Weile unbeschadet überlebt. Als Verschluss haben wir in die Rückseite der Hülle ein Gummiband mit Hilfe von zwei Ösen eingearbeitet. Dekoriert wurde das `Kleidchen´ mit dem wundervollen Hirsch aus dem Set `Remembering Christmas´. Er begeistert mich von allen Stempeln im Herbst-Winter-Katalog am allermeisten und ist was für alle Jahreszeiten, finde ich. Hach, ich liebe ihn einfach!!




Das mit Ösen befestigte Gummibändchen habe ich mir bei handelsüblichen Kalendern abgeschaut - die haben auch oft so ein Gummi zu  Verschließen. Wenn man den Dreh einmal raus hat, ist es ganz schnell gemacht. Für alle, die keinen sogenannten `Crop-a-dile´ (eine Art Ösenzange) zu Hause haben, habe ich noch eine einfache Variante mit Bändchen-Verschluss vorbereitet:


Die nächste Variante hatte ich als Erstes im Sinn, da sich das neue Stretchband in den InColor-Farben ideal als Gummi eignet. Letztendlich hat dann aber doch mein `Clean und Simple´-Herz gewonnen und ich habe für den Workshop die weiße Hülle gewählt. Zeigen wollte ich euch diese hier aber trotzdem:


So, das war´s für heute. Projekt Nr. 2 und 3 folgen in Kürze!
Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. wirklich schön, es wirkt!!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee und eine super schöne Umsetzung! Mir gefällt sogar Variante 2 am besten. Der Leinenfaden mit dem roten Herz, einfach klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Super, kannst du mir sagen welche Dicke dein Gummiband hat? 2 oder 3 mm?
    Danke, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      das Gummiband hat eine Dicke von etwa 2mm!
      LG Dina

      Löschen
  4. Hallo Dana,
    superschön!! Immer, wenn ich den Hirsch sehe, möcht ich den Stempel doch auch haben.............
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Notizbüchlein zeigst Du, ohje ich würde mich gar nicht entscheiden können. Schön gearbeitet, lieben Dank für´s Zeigen !
    LG von Carol

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön - vielleicht zieht der Hirsch doch noch bei mir ein (",)
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dina!

    Die Hefte sind alle wunderschön! Aber das erste ist mein Favorit:). Ich finde den Hirschstempel auch genial!

    Liebe Grüsse

    P.S.Ich könnte auch ein paar Stunden gebrauchen;)

    AntwortenLöschen
  8. oh dina, was für eine schöne "verpackung" für ein notizbuch. ich bin ja sowieso ganz hin und weg vom hirschi... schade,. dass ich keine notizbücher benutze, sonst... obwohl, ich könnte ja mal anfangen :)

    liebe grüße, tina

    AntwortenLöschen
  9. Alle sooo wunderschön! Aber mein Favorit sind ganz klar die beiden weißen...
    Würde es dir etwas ausmachen, wenn du vielleicht im nächsten Post kurz die Maße (Falze, etc...) der Heft-Hüllen angibst? Darüber würde ich mich sehr freuen...
    LG und einen gemütlichen Abend,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      das mache ich gerne, allerdings komme ich erst nächste Woche dazu.
      Liebe Grüße,
      Dina

      Löschen
  10. Hallo Dina
    Deine Umsetzung des Projektes ist traumhaft! Eine tolle Idee das Heft mit den Gummibändern zu ergänzen!
    LG Annika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!