Dienstag, 1. Oktober 2013

Geschenkverpackung de luxe

Habt ihr auch so ein Faible für schön verpackte Geschenke? Manchmal mache ich mir über die Geschenkverpackung genauso viele Gedanken wie über das Geschenk selbst...in diesem Fall habe ich für meine liebe Freundin Birgit, die heute Geburtstag hat, einen schönen Schal nett verpackt. Für größere Geschenke bieten sich die extragroßen naturfarbenen Boxen von SU geradezu an, zumal man damit ratzfatz eine tolle Verpackung zaubern kann; schließlich sind sie ja schon fix und fertig gefalzt und geschnitten und wollen nur noch zusammen gesteckt und dekoriert werden. Hier habe ich mich für eine herbstliche, aber dennoch farbenfrohe Variante entschieden:


Pinkes Seidenpapier trifft auf Packpapier - die Knallfarbe, die mir allein ein bisschen too much wäre, wird durch die naturfarbenen ausgestanzten Blätter auf schöne Weise abgemildert. Das Seidenpapier stammt aus dem Paper Shop des Schweden. Zur Verstärkung habe ich vor dem Aufnähen der Blätter einen Streifen Farbkarton drunter genäht. So kann man die Manschette zum Öffnen des Schächtelchens ganz einfach abstreifen. Die Blätter werden dann einfach beim langsamen Nähen nach und nach auf das Seidenpapier gelegt.


Den Glückwunsch habe ich mit Wassermelone auf Aquarellpapier gestempelt, mit den Framelits `Tafelrunde´ einen Anhänger daraus ausgestanzt und zum Abschluss mit dem Wassertankpinsel und etwas Tinte aus dem Deckel einen Farbverlauf aufgemalt. Das liebe ich im Moment und passt auch gut zu den herbstlichen Blättern, finde ich.

Das war´s auch schon wieder für heute. Macht´s euch schön gemütlich!
Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. sieht ganz schön aus! Ich könnt mir die Manschette auch sehr gut als Tischläufer vorstellen...
    GLG Moni

    AntwortenLöschen
  2. sieht hübsch aus toll mit der Naht
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Du hast immer Ideen......wunderbar
    LG die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!