Montag, 7. Oktober 2013

Zum Diktat bitte!

So heißt es einmal im Monat im Dani Peuss-Forum. Die `Lehrerin´ Ulrike gibt vorher die Liste der benötigten Materialien bekannt, öffnet zu einer vorher angekündigten Zeit den `Klassenraum´ und führt ihre `Schüler´ dann Schritt für Schritt durch ein Projekt. Die zeitlichen Abstände zwischen den einzelnen Schritten sind zugegebenermaßen recht lang (schließlich wird gewartet, bis alle den jeweiligen Schritt beendet haben), aber es macht total viel Spaß, auf diese Weise online einen netten Workshop zu erleben. Anfang September war ich das erste Mal mit dabei und  ein tolles Minialbum aus Briefumschlägen stand auf dem Programm. Ich habe die Fotos vom Kindergeburtstag meines `Kleinen´ (immerhin ist er schon 11, das ist sowas von gar nicht mehr klein!!) im Freizeitpark verarbeitet. Verwendet habe ich das Designerpapier `Verliebt in Soho´ , das passte prima zu all den abenteuerlichen Sachen, die wir erlebt haben.


Am besten gefällt mir an diesem Album, dass es durch die Klappen und Einschübe viel Spaß beim Durchblättern macht. 




Auf dem  Foto oben habe ich den Monster-Wespenstich unter meinem Auge in Großaufnahme festgehalten. Es gruselt mich heute noch beim Betrachten und hier war der Stich ja noch frisch, am nächsten Tag war er auf wahre Monstergröße angeschwollen...aua!


Die Fotos sind übrigens alle mit dem Telefon gemacht, weil ich ein wenig Angst um meine tolle Kamera hatte und sie deshalb lieber zu Hause gelassen habe. Dafür finde ich die Qualität der Fotos gar nicht mal schlecht. Das ist auf jeden Fall eine Alternative, wenn es nur darum geht, ein paar Schnappschüsse zu machen, oder?


Das Album könnte man beliebig in der Dicke erweitern und so noch mehr Fotos unterbringen. Mein Sohnemann war jedenfalls begeistert, dass sein Geburtstag so eine würdige Erinnerung gefunden hat und ich hatte super viel Spaß beim `Diktat´ - was will man mehr?

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. ich habe auch schon ein paar diktate mitgemacht, aber das mit den umschlägen hab ich leider verpasst. deines ist jedenfalls toll geworden. ich wurde 33 jahre von wespenstichen verschont, und dieses jahr haben mich gleich 2 in einer woche gestochen - eine in den linken arm und eine in den linken zeigefinger. äußerst unangenehm! (aber bestimmt nicht so schlimm wie im gesicht)

    lg daniela

    AntwortenLöschen
  2. Moin,
    das Album ist ein Traum!!! Ich mag das DP ja sowieso sehr (zum Streicheln!), aber es so verarbeitet zu sehen, ist ein Augenschmaus! Und die Fotos sind super!!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für eine tolle Arbeit - superschön geworden.
    LG die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Buch, das Papier ist sehr schön und die Art des Albums ist klasse.

    LG Mary-Jane

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!