Freitag, 1. November 2013

December Daily und Schnappatmung!

Jaaa, ich hatte heute Morgen Schnappatmung und Kreislauf noch dazu, als ich heute morgen den Läppi gestartet habe. Auf Facebook habe ich meine Freude ja schon verbreitet - mein Adventskalender-Layout wurde in der Weihnachtsausgabe des australischen Online-Magazins `Jot´ veröffentlicht!! Ich muss zugeben, dass ich das schon seit knapp 3 Wochen weiß, aber glauben tut man´s ja erst, wenn man es wirklich life und in Farbe sieht...! Der Tag ist schon mal geritzt, jawoll!! Das Magazin ist übrigens sehr sehr schön und dazu noch kostenlos. Genau das Richtige, um sich an einem verregneten Nachmittag mit einem leckeren Käffchen aufs Sofa zu verziehen. Blättert mal durch, wenn ihr Lust habt (ich bin übrigens auf S. 178, räusper...). Hier geht´s zur Weihnachtsausgabe des Magazins.

Nun aber zum kreativen Teil, meinem December Daily. Manche kennen es auch unter dem Namen `Dezember-Tagebuch´ , also ein Buch oder Album, in dem man die 24 Tage bis Heiligabend in Wort und Bild festhält. Die Idee war mir von Anfang an sympathisch, ist doch die Adventszeit heutzutage alles andere als besinnlich. Man hat den Kalender pickepacke voll, hetzt nur so von einem Event zum nächsten und kann den Dezember gar nicht so recht genießen. So ging es mir jedenfalls in den letzten Jahren und das ist furchtbar schade, denn ich bin ein riesengroßer Weihnachtsfan und liebe diese Zeit eigentlich. Eigentlich...wenn ich mir ein wenig Zeit für die schönen Dinge nehmen würde. Und deshalb möchte ich dieses Jahr ein December Daily führen, um mir dadurch die schönen Seiten des Advent wieder ein bisschen mehr ins Gedächtnis zu rufen und ganz bewusst zu erleben. Ob ich wirklich jeden Tag die Zeit finde, eine Seite zu gestalten? Keine Ahnung, aber ich versuche es und werde mich vor allem damit nicht stressen. Wenn mal ein paar Tage ausfallen, finde ich das auch nicht schlimm.
Als ich im Herbst-Winter-Katalog die weihnachtliche Version des This and that-Albums sah, spukte mir direkt die Idee im Kopf herum, dieses als December Daily zu verwenden. Praktischerweise dient es auch gleichzeitig als Planer, so dass ich Feiern, die bei uns zu Hause stattfinden oder auch meine Weihnachtspost gleich mit im Blick habe. Das Cover lässt sich ganz individuell gestalten und so sieht meine Version aus:


Ich habe ein wenig mit Craft-Tinte im Sprühfläschchen herumgemantscht, außerdem ist alles noch mit einem Hauch Goldschimmer besprüht, der aber kaum wahrnehmbar ist (erwähnte ich schon, dass beim Thema Weihnachten mein Credo `weniger ist mehr´ nur begrenzt gilt??). Dazu das Designerpapier Stilmix, ein Spitzendeckchen und als Hingucker ein ausgestanztes `merry´ - ich liebe diese Thinlits aus dem Herbst-Winter-Katalog!



Innen auf der ersten Seite findet sich die Jahreszahl aus Aufklebern von den passenden Aufkleberbögen.


Einige Kapitel im Album brauche ich nicht. Die Seiten zum Thema Geschenke zum Beispiel oder auch zum Thema Dekoration werde ich einfach fürs December Daily nutzen. Im Inhaltsverzeichnis sieht man schon, auf welche ursprünglich vorgesehenen Kapitel ich verzichtet habe. Sie wurden kurzerhand mit einem Aufkleber überklebt:


Alle bedruckten Kapitel, die ich nicht benötige, habe ich mit Designerpapier oder savannefarbenem Farbkarton beklebt. Diese und die neutralen Seiten des Albums werden dann mein December Daily.


Die Seiten sind erstmal nur vorbereitet und werden dann im Dezember passend zu den Fotos gestaltet.

Mir gefällt, dass ich mein Dezember-Tagebuch und meine Weihnachtsplanungen unter einem Dach habe. So entsteht sicher eine schöne Erinnerung, die man später gern nochmal durchblättert. Wer weiß, vielleicht konnte ich euch ja animieren, es auch mal mit einem December Daily zu versuchen! Meines ist jedenfalls vorbereitet und durch die vielen schönen koordinierenden This and that-Produkte fällt das Gestalten der Seiten bestimmt nicht schwer.

Kommt gut ins Wochenende!
Liebe Grüße, Dina


Kommentare:

  1. Mensch Dina, das freut mich so für Dich, das hast Du sowas von verdient. Ich liebe Deinen "Style". Freue mich schon riesig, Dich bald in Manchester mal kennenzulernen.
    Alles Liebe
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Moni! Da freu ich mich auch riesig drauf!
      LG Dina

      Löschen
  2. Hey Dina das sind ja tolle News, gratuliere dir!! Das DD sieht sehr schön aus und wird gefüllt sicher noch schöner...
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  3. Wow Dina ein tolles Buch. Herzlichen Glückwunsch für die Veröffentlichung.
    Glg Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dina,
    super, ich gratuliere dir von Herzen, das hast du echt verdient!!! Und dein December Daily ist total schön!!!!! Ich mag deinen Stil sehr!
    Sei lieb gegrüßt und schönes Wochenende,
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch - dieses LO ist aber auch wirklich ein Knaller.

    GGLG Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Da reihe ich mich mal ein und gratuliere dir von Herzen zu dem tollen Erfolg. Ein wirklich wunderschöner Adventskalender den du auf dem Layout gezaubert hast und der es verdient hat das ganz viele ihn in dieser tollen Ausgabe sehen.
    Nochmal Glückwunsch!
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, Dina! Ganz herzlichen Glückwunsch zu Deiner Veröffentlichung und der wunderschönen Idee! Sie ist eine ganz tolle Idee und macht die Weihnachtszeit unvergesslich! Liebe Grüße - Bine

    AntwortenLöschen
  8. Ui, Glückwunsch! Kann mir vorstellen, dass das ein tolles Gefühl ist : ) LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch. Das LO hat es verdient. Du machst so tolle Sachen, dein Stil gefällt mir.

    Weiter so....
    LG Heidrun

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht klasse aus, Dina! Ein DD ist wirklich eine schöne Sache. Dieses Jahr werkel ich mein zweites. Ich freu mich schon drauf. Dir wünsche ich viel Spaß beim Füllen.
    GLG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Dina,
    sehr schön :-) Wie hast Du Goldschimmer gesprüht? Auch von SU?
    LG
    Karo

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!