Sonntag, 28. Juli 2013

Farbenfroh

Ich mag ja eigentlich lieber die sanften und zurückhaltenden Töne, aber das wirklich farbenfrohe Designerpapier `Geburtstagsbasics´ gehört für mich trotz allem zu den Must Haves des neuen Katalogs. Für Geburtstagskarten und Einladungen gibt es einfach kein passenderes Papier.

Toll passen dazu die Stempelsets `Sketched Birthday´ und`Geburtstagsallerlei´, finde ich:


Heute habe ich mal eine neue Kartenform, so ähnlich wie ein kleines Matchbook , ausprobiert. Dafür wird das Deckblatt in den unteren Umschlag eingesteckt, der wiederum wird mit Klammern fixiert. So ein Matchbook habe ich schon öfter als Minialbum gesehen und dachte mir, dass es sich auch als Glückwunschkarte mit der Möglichkeit, einen Gutschein oder Geld unterzubringen, eignet.


Es setzt sich auf dem Foto farblich nicht so gut ab, aber im hinteren Teil der Karte befindet sich ein Einsteckfach für einen Gutschein oder Geld.


In Kombination mit Vanille oder Flüsterweiß gefällt mir `bunt´ auch ausgesprochen gut. 

Genießt die Ferien, das tun wir auch in vollen Zügen!
Liebe Grüße, Dina

Donnerstag, 25. Juli 2013

Welcome, little one!

The wait ist over! So steht es auf einem wunderschönen neuen Einzelstempel, der mir schon beim ersten Blättern im Katalog ins Auge gefallen ist. Wie gemacht für eine Kullerkarte, dachte ich gleich; so ist auch als erstes eine solche beliebte Babykarte damit entstanden.


Für den Hintergrung ist ein Bogen aus dem Designerpapier `Gartenparty´ zum Einsatz gekommen. Alles ist ganz schlicht gehalten, bei der zweiten Karte habe ich sogar die weiße Wellenkante weggelassen. Hihi, selbst das ist mir manchmal zuviel, ich kann einfach nicht aus meiner Haut.


Das war´s schon wieder für heute, meine Lieben! 
Liebe Grüße, Dina

Dienstag, 23. Juli 2013

Viel zu leicht um den Finger zu wickeln

...sind wir als Eltern, deshalb war es für unseren Kleinen (gut, so klein auch wieder nicht mehr-er wird 11) ein leichtes Spiel, uns als Geburtstagsfeier einen Tag im Freizeitpark aus den Rippen zu leiern. Hätte ich auch nicht gedacht, dass ich dem mal zustimmen würde, aber so ist das halt, wenn große Kinder-Kuller-Augen einen flehenlich ansehen. Wie Eis in der Sonne schmilzen wir da, pädagogisch nicht wertvoll (aber ich hoffe,ich stehe mit diesem Phänomen nicht alleine da? Sonst noch jemand da draußen??)

Er durfte durch die Location natürlich nur eine sehr überschaubare Zahl von Freunden einladen, dafür konnte ich mir bei der kleinen Menge aber auch was Besonderes als Einladungskarte einfallen lassen. 



Für so etwas Ausgefallenes habe ich zum Glück meine Cameo, die das Schneiden der Achterbahn und der kleinen Waggons übernommen hat. Auch der Schriftzug lässt sich mit der dazu gehörigen Software ganz einfach passend erstellen. Die Gestaltung ist diesmal extrem clean and simple. Das Alter ist ja auch heikel und jeglicher Schnickschnack ist da schnell uncool. Mir gefällt´s so schlicht aber auch am besten. 
Nun sind die Einladungen am letzten Schultag noch verteilt worden (der Geburtstag fällt in die Ferien) und das Kind ist happy. Was will man mehr?

Ich nehme mal an, es geht euch nicht anders, aber bei uns ist es so heiß und vor allem schwül, dass ich es in meinem Bastelreich unterm Dach überhaupt gar nicht aushalten kann. Nun haben wir jede Menge Kram in die Küche getragen, schon allein, um all das schöne Papier vor der Sonneneinstrahlung zu schützen. Jetzt kann ich endlich mal mit den neuen Sächelchen aus dem neuen Katalog spielen und alles in Ruhe ausprobieren. Bald gibt´s mehr dazu!

Da ich jetzt schon mehrfach per Mail um das Rezept für die Knusper-Teilchen aus Filoteig gebeten wurde, schreibe ich es hier mal auf, damit ich es nicht x-mal als Mail schreiben muss.
Also: ich habe eine Packung Filoteig aus dem Kühlregal genommen, den gibt´s z.B. von Tante Fanny. Eine Platte auf die Arbeitsfläche legen und dünn mit Olivenöl bestreichen. Dann kommen frische gehackte Rosmarinnadeln und Thymianblättchen, sowie eine Prise Meersalz darauf. Das Ganze wird nun mit einer weiteren Filoteig-Platte abgedeckt und wieder dünn mit Olivenöl bestrichen. Nun noch mit einem Pizzaschneider in Quadrate oder Rechtecke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Bei ca. 170 Grad Umluft in wenigen Minuten goldbraun backen. Das geht echt schnell, also gut aufpassen!

Lasst es euch schmecken!
Liebe Grüße, Dina

Freitag, 19. Juli 2013

I love...Lecker

...Bakery!! Aber das ist ja längst kein Geheimnis mehr!! Heute habe ich ein Rezept aus der letzten Ausgabe (Volume 3) nachgebacken. Filoteigplatten gefüllt mit frischem gehacktem Rosmarin und Thymian und einer Prise Salz. Ein köstlicher Snack zu Prosecco oder einem kühlen Glas Weißwein!

Heute Abend sind wir zu einem `Kreativ-Dinner´ eingeladen...noch nie gehört?? Hihi, ist auch eine innovative Erfindung von lieben Freunden, die in weinseliger Laune an einem geselligen Abend entstanden ist. Wir treffen uns heute Abend mit 3 Paaren, um erst ein kleines kreatives Projekt zu werkeln (die Herren der Schöpfung eingeschlossen, wobei der beste Ehemann von allen von der Idee alles andere als begeistert ist und garantiert eine Ausrede finden wird!!) und anschließend ein leckeres Dinner bei unseren Freunden zu genießen. Klingt doch toll, oder? Also ich bin gespannt!!

Als kleines Mitbringsel habe ich also dann diese leckeren kleinen mediterranen Knusper-Dinger gebacken und nett verpackt. Mit den tollen neuen Schachteln und den Anhängern ist das ja schnell gemacht:







Ein Fläschchen Rotwein gibt´s auch noch dazu:



Ihr habt´s wahrscheinlich schon gemerkt... wir sind hier schon in den Ferien-Modus gegangen und lassen alles etwas langsamer angehen...diese letzte Woche hatten die Jungs nur noch Spaß-Events in der Schule, so dass sie sich bei dem tollen Wetter schon fast wie Ferien angefühlt hat. Ich bleibe euch während der Ferien natürlich erhalten, aber werde nur alle paar Tage etwas Neues posten; ich hoffe, ihr seht es mir nach! Heute gab´s nun endlich Ferien und heute Mittag waren wir vier schon beim Lieblings-Italiener essen, um die Zeugnisse zu feiern. Das hat bei uns Tradition. 
Und heute Nachmittag ist mein Kleiner auch noch zu einem Fußball-Geburtstag bei seinem best buddy eingeladen - was für ein Tag!! Zu diesem denkwürdigen Ereignis habe ich dem kleinen großen Bayern München-Fan eine Box gezaubert, mit der Silhouette Cameo dem Bayern Logo nachempfunden. Ist mir als gebürtige Dortmunderin natürlich verdammt schwer gefallen ;-)))


Randvoll gefüllt mit Schoki und dem eigentlichen Geschenk ist sie, glaube ich, ganz gut angekommen. 

Habt ein wundervolles Sommer-Wochenende!!
Liebe Grüße, Dina

Mittwoch, 17. Juli 2013

Seifenschachtel

Heute habe ich endlich die zweite Seifenschachtel vom Seifen-Verpackungs-Workshop bei Bianca für euch. Bei der Auswahl der Farben habe ich mich an Biancas Seife orientiert, das sieht dann so schön harmonisch aus - Schiefergrau und Weiß, zur Auffrischung mit einem Hauch Pistazie. 





Das Stempelset `Summer Silhouettes´ eignet sich immer super für zarte Hintergrund-Stempeleien und ist nach wie vor eins meiner Lieblinge.

Ist euch auch so warm?? Was habe ich die letzten Tage das in meinen Augen perfekte Wetter genossen, sonnig, nicht zu heiß und vor allem eine schön trockene Luft. Aber heute ist es hier einfach nur schwül, das kann ich ja gar nicht ab. Ich fürchte, der Zumba-Kurs heute Abend wird geschwänzt, nicht dass ich noch aus den Latschen kippe :-)))

Nur noch zweimal schlafen, dann sind SCHULFERIEN!! Was freu ich mich drauf! Endlich morgens alles etwas langsamer angehen lassen und vor allem keine nachmittäglichen festen Termine...herrlich!!

Liebe Grüße, Dina

Samstag, 13. Juli 2013

Mal über den Tellerrand geschaut

...habe ich beim Workshop mit den `Seifen-Ladies´ , einer Gruppe Freundinnen, die sich durch ihre Leidenschaft, dem Seifensieden, über ein Forum im Netz kennengelernt haben. Im Grunde genauso wie bei uns Bastlern - wieviele wundervolle und kreative Ladies ich durch Stampin´ Up! schon kennenlernen durfte und mittlerweile zu meinen Freundinnen zähle - einfach toll!

Diese Gruppe von Damen hat sich also vor etwa 2 Wochen bei Bianca versammelt (ganz lieben Dank nochmal an dich - du hast uns soooo toll verwöhnt!!), um ein paar Anregungen zum Verpacken von verschiedensten Seifen zu bekommen. Dafür hatte Bianca mir im Vorfeld schon eine Reihe Seifen in verschiedenen Größen geschenkt (jaaaa, geschenkt! Hab ich einen tollen Job, oder was??), um sozusagen `Seifen-Haute-Couture´ ganz maßgeschneidert zu entwerfen.

Eines der Workshop-Projekte brauchte ich gar nicht groß zu entwerfen, denn das Grundgerüst gibt es schon fix und fertig bei Stampin´Up! zu bestellen, nämlich die `Geschenkschachteln Schnelle Überraschung´ , von der ich euch vorgestern schon eine gezeigt habe. Ich habe mir nämlich im Vorfeld sagen lassen, dass in diese Schachtel genau 3 selbstgemachte Badekugeln hineinpassen. 




Nur zwei kleine Sizzlits braucht man für die Deko - den `zarten Zweig´ und das `Blumentrio´ für die BigShot (für alle neuen Leser: die BigShot ist eine Präge- und Stanzmaschine, die auf Seite 184 des Katalogs zu finden ist). Dazu das Papier aus der Designerserie `This and That´ und ein wenig Saumband und Leinenfaden. Die Papierwolle stammt aus einer Weinkiste, die wir mal geschenkt bekommen haben. Sowas also am besten nicht wegschmeißen, sondern in großen Zipper-Beuteln aufbewahren, das ist super für Geschenkverpackungen. Die Badekugeln müsst ihr euch jetzt dazu denken, die waren gerade nicht vorrätig.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie gut mein Bastelreich duftet, seit Bianca mir ein paar ihrer tollen Seifenkreationen geschenkt hat. Da hab ich jeden Tag meine helle Freude dran. Und wie gesagt, wenn mein Tag mehr als 24 Stunden hätte, würde mich die Seifenherstellung auch noch reizen.

Habt ein wunderschönes und hoffentlich sonniges Wochenende!
Liebe Grüße, Dina

Donnerstag, 11. Juli 2013

Schnelle Überraschung

Der Name ist Programm, finde ich. Eines meiner Lieblingsprodukte aus dem neuen Katalog sind die Geschenkschachteln `Schnelle Überraschung´, die man nach Herzenslust selbst dekorieren kann. Selbst mit wenig Zeit hat man ruckzuck eine tolle Geschenkverpackung, denn mit der vorgefalzten Transparenthülle macht die Schachtel schon `nackig´ einen super edlen Eindruck. 

Für meine Katalogparty habe ich die Schachtel mal blumig dekoriert:


Die Blume besteht aus 4 mit der Stanze `Blume´ (Hauptkatalog S. 183) ausgestanzten Lagen, die ich ein wenig mit dem Falzstift auf einer weichen Unterlage bearbeitet habe, um einen schönen Schwung zu erzielen. Dann einfach mit Glue Dots übereinander kleben und noch nach Geschmack etwas formen, fertig! Für den letzten Schliff habe ich noch ein paar Blütenstempel aus Papier in die Mitte geklebt. Dazu das wunderschöne Karopapier aus dem Designerpapier-Pack `Gartenparty´  - da ist ein Design schöner als das andere und besonders perfekt für selbstgemachte kulinarische Geschenke (ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl, denn ein weiterer Workshop `Thermomix trifft Stampin´Up! - Geschenke aus der Küche´ ist in Planung...).

In den nächsten Tagen zeige ich euch noch ein weiteres Dekorationsbeispiel für die `schnellen Schachteln´, das ich für einen Workshop mit lauter `Seifen-Ladies´ vor etwa 10 Tagen entworfen habe. Mensch, war das toll! Wenn ich nicht schon mehr als genug mit Papier und Stempeln beschäftigt wäre, könnte ich mich glatt noch fürs Seifensieden begeistern!! Das Schächtelchen muss ich allerdings noch fotografieren...ich komme im Moment irgendwie zu nix...der Endspurt vor den Ferien ist doch immer ein wenig chaotisch!

Liebe Grüße, Dina



Dienstag, 9. Juli 2013

Happy Birthday, Helga!

Die beste Upline von allen, meine liebe Helga, feiert heute Geburtstag und hat hoffentlich einen ganz wundervollen Tag, an dem sich alles nur um sie dreht! Happy Birthday, liebe Helga!! Fühl dich herzlichst gedrückt und geküsst!

Passend dazu habe ich heute ein kleines Kärtchen in den neuen InColours für euch, bei dem genau dieser schöne Gruß, der zu vielen Anlässen passt, zum Einsatz gekommen ist:


Heute mach´ ich´s kurz und genieße lieber das schöne Wetter auf der Terasse. Außerdem wollen die Brüssel-Fotos noch gesichtet und im Minialbum untergebracht werden. Es war übrigens totaaaal schön! Traumhaftes Wetter, eine gutgelaunte Truppe und eine schöne Stadt - was will man mehr?

Macht´s euch schön!
Liebe Grüße, Dina

Samstag, 6. Juli 2013

Ein Gästebuch zur Hochzeit

Während ich mit meinen Freundinnen schon auf dem Weg nach Brüssel bin, gibt es hier für euch trotzdem etwas zum Schauen. Von einer lieben Freundin hatte ich den Auftrag, ein Gästebuch als Hochzeitsgeschenk zur standesamtlichen Hochzeit zu fertigen. Die Hochzeit findet heute statt, deshalb kann ich es euch jetzt endlich zeigen. Das Gästebuch ist eigentlich für die kirchliche Feier im nächsten Jahr gedacht, wundert euch also nicht über das Datum, das ist kein Druckfehler!!



Als ich die Vorgabe Grau/Rot hörte, wusste ich sofort, dass ich das wunderschöne Designerpapier `Nichts als Liebe´ aus dem vergangenen Frühjahrskatalog für die Cover verwenden möchte. Der schöne Spruch von Charles Dickens unten rechts ist doch so richtig passend zur Hochzeit, oder? 


Das Thema Herzen zieht sich als roter Faden quer durchs Album, die Innenseiten sind alle farblich und thematisch passend gestaltet, aber um den Rahmen hier nicht zu sprengen, zeige ich nur ein paar Beispiele.




Passend zum Album ist dann noch ein Glückwunschkärtchen entstanden...


...und auch noch die passende Schachtel, denn so ein persönliches Geschenk will ja auch besonders nett präsentiert werden!


Das war´s auch schon wieder für heute. Wie ihr seht, bin ich im Albenfieber und wild entschlossen, den Fotobergen, die sich hier und im PC die letzten Jahre aufgetürmt haben, nach und nach eine würdige Unterkunft zu schaffen. Meine Cinch (die Bindemaschine für die Ringe) gebe ich jedenfalls nicht wieder her!

Genießt das Sommerwochenende! Wir tun das bestimmt - ich werde berichten!

Liebe Grüße, Dina

Dienstag, 2. Juli 2013

Zum Schulanfang

Ja ja, ich weiß, das Schuljahr neigt sich gerade erst dem Ende zu. Hier bei uns in NRW haben die Kids noch knapp 3 Wochen vor sich. Aber die Ferien gehen ja eigentlich immer viel zu schnell vorbei und schon in wenigen Wochen ist es dann für die I-Dötzchen so weit - der erste Schultag naht. Steffi hatte sich für ihren Workshop letzte Woche eine Verpackung zum Schulanfang gewünscht, in der man eine Kleinigkeit nett verpacken kann. Da bieten sich die sandfarbenen Geschenkboxen ja geradezu an. 


Einfach flüsterweißen Farbkarton mit bunten Buchstaben (neu!!) bestempeln, ein süßes Etikett (auch neu!!) dran und fertig ist das schnelle, aber liebevolle Geschenk.


Habt ihr ihn in der Sidebar schon entdeckt? Er ist da, der neue Katalog!! Ab sofort kann nach Herzenslust daraus bestellt werden, was ich heute morgen auch schon ausgiebig getan habe, räusper....mir gefällt soooo viel daraus - aber Gott sei Dank ist er ja ein ganzes Jahr gültig!

Bei uns scheint ganz wunderbar die Sonne, ich hoffe, bei euch auch! Macht´s euch schön!
Liebe Grüße, Dina

Montag, 1. Juli 2013

Mini-Shopping-Bags

Vergangenen Donnerstag hatte Steffi mich zu einem Workshop zu sich nach Hause eingeladen und eine echt nette und kreative Truppe dazu eingeladen. Vielen lieben Dank nochmal dafür! Als Begrüßungs-Goodie hatte ich kleine Mini-Shopping-Bags mitgebracht. Die sind schnell gefalzt und geklebt und sehen ganz süß aus.


Für mehr Bilder und Text reicht die Zeit heute einfach nicht aus, denn nach dem Workshop ist vor dem Workshop und ich stecke bis zu den Ellenbogen in Vorbereitungen. 

Habt einen schönen Sommer-Abend!
Liebe Grüße, Dina

bloglovin-Button auf meinem Blog

<a href="http://www.bloglovin.com/blog/4615181/?claim=mk929fnbwuu">Follow my blog with Bloglovin</a>

Hallo Ihr Lieben!
Um die Weiterverfolgung meines Blogs für euch ganz bequem zu machen, setze ich einen entsprechenden Bloglovin-Button rechts in meine Sidebar. Ignoriert einfach den Code oben im Post, der musste hier eingefügt werden, damit der Button installiert werden kann. Was für'n Stress! Und das, wo ich doch keinen Schimmer von all dem Zeugs habe. Aber es hat funktioniert, yeah!
Ich habe übrigens keine Ahnung, warum der Google-Reader doch noch nicht verschwunden ist...wenn das jemand weiß, nur her mit den Infos!
Bis später, dann gibt's noch was Kreatives!
LG Dina