Samstag, 25. Januar 2014

Eine Woche Schweiz

...musste natürlich, wie könnte es anders sein, in einem Minialbum verarbeitet werden. Ich habe wieder meinen kleinen Selphy im Gepäck gehabt, so dass ich schon dort gemütliche Mußestunden dazu nutzen konnte, ein paar Fotos einzukleben. Das Grundgerüst des Albums ist dasselbe wie dieses hier von der Zeitschrift Scrapwerk.




Manchmal habe ich noch eine weitere Seite mit Washi eingeklebt, wenn ich zu viele Fotos hatte:


Oder wie hier eine Foto-Kaskade eingebaut - es gab einfach so viele schöne Fotos von unserem Ausflug nach Luzern.





Sticker: Wildflower (Carta Bella), Daily Grind (Simple Stories), Print Shop (Studio Calico), Banner: Color Wash (Pink Paislee), Alphas: Daily Grind, Print Shop, Badge: Print Shop, Stempel: Kesi Art, Stampin Up, Washi: Stampin Up

Hach, schön war´s. Das Scrappen hat außer dem Kreativ-Sein noch einen ganz wichtigen Nebeneffekt: beim Verarbeiten von Fotos wird mir immer wieder bewusst, wie gut wir es haben. Mal ehrlich, wir neigen manchmal dazu, auch über Kleinigkeiten zu jammern und den Blick fürs Wesentliche zu verlieren. Beim Fotografieren und Scrappen nimmt man vieles aus einem ganz anderen Blickwinkel wahr. Wie sagt der beste Ehemann von allen immer so schön mit einem Augenzwinkern...Scrappen ist billiger als ein Psychiater ;-))))).

So, genug philosophiert. Habt ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Liebe Dina
    Ja, scrappen führt einen das Erlebte wirklich nochmal vor Augen und lässt einen dankbar werden!
    Ein tolles Album hast du mit den schönen Fotos aus der Schweiz gewerkelt!
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Einfach toll!!!
    Wo bekommst Du immer diese tollen Buchstaben her?
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tanja! Mööööglich, dass ich eine kleine schwäche für Alphasticker habe und deshalb der ein oder andere Bogen hier herumliegt...:-)))) Diese hier waren von Carta Bella, Simple Stories und Studio Calico.
      Liebe Grüße, Dina

      Löschen
  3. Wow, du bist total fleissig mit den Minialben. Unglaublich. Eins ist schöner als das andere. Ich muss mich da ein wenig mehr bemühen *räusper*.

    Die Fotos sind wunderschön und die Schweiz natürlich auch :o).

    Du hast vollkommen recht. Man sollte sich immer wieder bewusst machen, wie gut man es hat. Dies ist nämlich gar nicht selbstverständlich und es ist schön, wenn man es geniessen kann.

    Scrappen ist billiger als ein Psychiater? Hmm....ich weiss nicht so recht...wenn ich jeweils meine Rechnungen von den Bestellungen anschaue und man nie genug haben kann...hihihi...aber zum Glück geht es allen gleich :o)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!