Dienstag, 21. Januar 2014

Nie zu alt für Schnee

Auf meinem Schreibtisch lagen noch Fotos unseres Schweiz-Urlaubs herum und eins davon habe ich gestern auf einem Layout verarbeitet. Auf einer unserer Wanderungen durch den Schnee war es so schön für mich zu beobachten, wie mein Großer immer wieder ganz versonnen stehen blieb, um mit dem Schnee zu spielen. Das sind solche Momente, wo man dankbar ist, dass die Kinder doch noch ein wenig Kind sind, obwohl sie körperlich schon fast größer sind als man selbst.


Die Vellum-Schneeflocken sind mit der Cameo ausgeschnitten und aufgenäht, dazu noch ein paar weiße Sprutzler und Holzsternchen, viel mehr braucht das Foto gar nicht. Das Journaling, also die Geschichte zum Bild, finde ich besonders wichtig, denn ich habe festgestellt, dass ich mir alte Alben viel lieber anschaue, wenn es ein bisschen was dazu zu lesen gibt. In diesem Fall habe ich eine Project Life Karte dafür verwendet. Das Hintergrundpapier ist in einem ganz tiefen Dunkelblau gehalten und stammt aus der Serie `Persimmon´ von Basic Grey.


Schade, dass es solche Winter so selten bei uns gibt, oder?

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Dina
    Ein sehr stimmungsvolles LO hast Du da gezaubert! Toll!!!
    Grade versuche ich mich an einem LO für mein OLW für 2014. Mal schauen was dabei raus kommt. Bin ja noch ein "Greenhorn":-) Aber es macht Spass und das ist ja die Hauptsache, oder!?
    Schicke Dir ganz liebe Grüsse aus der GRÜNEN Schweiz und wünsche Dir einen kreativen Tag.
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Schönes schlichtes Layout :D
    Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, daß man nie zu alt für Schnee sein kann :D Wir sind sogar extra über´s wochenede dahin gefahren wo zumindest ein bißchen Schnee war, um darin und damit Spaß zu haben :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!