Montag, 7. April 2014

Gratulation

So steht es auf meiner allerneuesten Stempel-Errungenschaft aus dem Hause Renke! Gesehen habe ich ihn vor kurzem bei Carola, die übrigens ausnahmslos bezaubernde Sachen fertigt. Ich musste leider SOFORT shoppen gehen...geht euch das auch manchmal so? Ich hoffe ja, sonst wär´s echt peinlich :-))

Na, jedenfalls finde ich diesen Stempel soooo vielseitig - er passt einfach immer! Seinen ersten Einsatz hatte er auf der Glückwunschkarte für meine Schwiegermama, passend zur Rosen-Handtaschen-Verpackung vom letzten Post.


Den schönen Stampin´Up-Rosenstempel habe ich schon lange nicht mehr verwendet. So dezent eingesetzt mag ich ihn richtig gerne. Die `Gratulation´ habe ich auf Vellum gestempelt und mit einer Öse an der mit der Rose bestempelten Lage befestigt. Eine gute Möglichkeit für Vellum, denn Kleber würde man durch die Transparenz ja sehen.



Kommt gut in die neue Woche!
Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Oh Dina wie zauberhaft die Karte doch ist!!
    Herzlichen Gruss, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dina,
    die Karte ist wunderschön. Gefällt mir richtig gut.
    LG Lilli

    AntwortenLöschen
  3. Oh sehr schön und edel :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Karte, Dina! Da kannst du bei der Schwiegermama sicher punkten! Das Vellum mit der Öste anzunieten ist eine prima Idee - und das weiße Satinband ist das passende i-Tüpfelchen.
    Sei lieb gegrüßt aus dem Haus voller Ideen!
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Karte zum Niederknien schön!! *schmacht*
    Liebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!