Mittwoch, 9. April 2014

Workshop-Projekt

Vergangenen Samstag habe ich zusammen mit einer lieben Freundin an einem Workshop im wunderschönen Mülheimer Laden Papierwerk teilgenommen (schon komisch, ich habe unzählige Workshops gegeben, aber noch nie selbst teilgenommen; das wurde aber auch Zeit!) zum Thema Buchbinderei. Wir haben eine Hardcover-Hülle für einen A5-Collegeblock selbst bezogen und gebunden. Das hat so einen Spaß gemacht!! Die Papiere und das Leinen durften wir uns im Laden aussuchen und dann ging´s auch schon los. Ich hab so viel Neues dazu gelernt, das mache ich sicher bei Gelegenheit mal wieder. Und das ist das fertige Werk, mein ganzer Stolz :-)))):


Das Cover habe ich noch nicht dekoriert. Mal schauen, ob ich da überhaupt was drauf mache; so schlicht gefällt es mir eigentlich ganz gut. Muss ja nicht alles verscrappt werden ;-)).




Hach, so könnte ich jeden Samstag verbringen!

So, jetzt geht es los zum Elternsprechtag und danach zur Eltern-Infoveranstaltung zur Kurswahl in der Oberstufe. Ist das zu fassen?? Mein Ältester ist nach den Sommerferien in der Oberstufe. IN DER OBERSTUFE!! Und größer als ich ist er nun auch schon...wo ist nur die Zeit geblieben??! Schnief..!

Liebe Grüße, Dina


Kommentare:

  1. Wie wunderschön! Ja , es ist schon toll, auch selbst mal einen WS zu besuchen.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Super, super schön - ein Workshop macht doch immer wieder viel Spaß. Ja und die Zeit, an den Kids sieht man ganz gut, wie schnell sie läuft…..
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Toll Dina! Auf so einen Workshop hätte ich auch mal Lust :)... Und ja sie werden zu schnell gross....;),
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht super aus - hat sich wirklich gelohnt! :-)
    LG Maria

    http://www.marygoesround.de

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ist dein Buch geworden. Das Papier ist so schön da würde ich auch nicht
    mehr drauf machen , es wäre einfach zu schade.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  6. Ist richtig schön geworden. Und die Idee, die Kanten mit Leinen zu beziehen, ist toll. Dann sehen die Kanten nicht gleich so abgenutzt aus.
    LG Bibbi

    AntwortenLöschen
  7. Das Buch ist wunderschön geworden ;)) ich mag dieses knallige Buchbinderleinen in orange ganz besonders ;))
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Griaß Di Dina,
    wow.... super schön geworden!!!!
    So ein Workshop würde mich auch mal interessieren.... schade, dass das Papierwerk viel zu weit weg ist :o(

    Hab einen schönen Tag!
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Sieht superschön aus.
    Buchbinderei finde ich auch sehr spannend und so ein Workshop würde mir auch gefallen.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!