Dienstag, 3. Juni 2014

Eine ganz besonders peinliche Geschichte

Ja ja, dieses Kärtchen hat in der Tat eine Geschichte, in der ich mich nicht mit Ruhm bekleckere...in allerbester Absicht für die liebe Kim zum Geburtstag gewerkelt, soweit alles gut. Dann zur Post gebracht, sogar pünktlich, soweit auch alles top. ABER...ICH HAB IN DIE KARTE GAR NIX REINGESCHRIEBEN. GAR NIX! Ist das zu fassen?? Wie peinlich ist das denn bitte schön?? Ihr könnt euch vorstellen, wie ich im Erdboden versunken bin, als Kim mal vorsichtig anfragte, ob ich mir da was bei gedacht hätte (sozusagen als Geschenk) oder ob´s ein Versehen war. Uahhhhhh! Natürlich ein Versehen!! Jetzt bin ich ja nicht der Typ, der ganz cool sagt `ja nee, das muss so. Das hab ich mir genau so gedacht.´ Liebe Kim, an dieser Stelle noch mal eine ganz dicke und von Herzen kommende Entschuldigung und alles, wirklich alles Liebe nachträglich zum Geburtstag :-)))))!

Hier jetzt aber endlich das Corpus delicti:



Ein schlichtes Kärtchen gefertigt mit dem Hip Hip Hurra Kartenset von Stampin Up.

Ich geh mich dann jetzt nochmal eine Runde schämen ;-))
Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. GRINS ..... kann passieren, ist irgendwie dumm gelaufen .. .aber nunja .. solche Sachen können vorkommen ^^
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dina!
    Ich musste gerade laut lachen, denn mir ist vor Kurzem das selbe passiert;). Stolz gewesen an die Konfirmation gedacht zu haben und ne Karte hingebracht...und nix reingeschrieben....peinlich! Also Du bist nicht allein;)!
    Und die Karte sieht übrigens toll aus:)!
    Liebste Grüsse
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dina,
    ich muss mich Jana anschließen, denn auch mir wäre es fast passiert. Zum Glück habe ich es vor dem Abschicken aber noch bemerkt bzw. ich dachte ich schaue lieber nochmal nach. Wir schämen uns dann mal mit dir mit.
    Dafür hast du für einen schönen Lacher am Morgen gesorgt :), das ist doch auch schön!
    Viele liebe Grüße,
    Sina

    AntwortenLöschen
  4. ja das passiert
    brauchst dich nicht schämen......
    die Karte ist so hübsch
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dinan,
    das macht dich doch nur viel sympathischer! Perfekte Menschen sind mir unheimlich! Fehler machen ist menschlich!
    Über deine Karte spricht Kim noch lange, die anderen beschriebenen sind schneller vergessen.
    Vielleicht probiere ich es auch mal :-) Dann bekommt man wenigstens mal eine Rückmeldung *hüstel* :-)
    Danke, dass du so offen damit umgehst. An den anderen Kommentaren sieht man ja, das kann passieren, besonders wenn man so viel macht wie du. Danke für deine tollen Ideen immer.
    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Dina,
    na, wenn man schon mit Liebe die Karte selbst macht, sagt das ja mehr als alle Worte....
    Aber das hätte auch von mir sei können ;o) Und wenn nichts außergewöhnliches passieren würde, hätte man auch keine Erinnerungen über die man sich später amüsiert oder drüber spricht.
    Liebe Grüße, Irina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ist das immer schön zu lesen, dass man nicht der einzige Schussel auf der Welt ist! Aber diese wunderschöne Karte, liebe Dina, vergisst Kim bestimmt nie!!! Eine tolle Geschichte!
    Herzlich grinsend grüßt dich
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Haha... wie lustig. Ich stelle mir gerade auch den Blick von der lieben Kim vor, die voller Vorfreude ihre Geburtstagspost öffnet und dann... nix... einfach eine leere Karte ohne liebe Worte. :D Das hätte mir auch passieren können. Dein Kärtchen ist aber auch ohne Worte mal wieder wunderschön geworden!
    Ganz liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Meine Freundin hatte wunderschöne Karten zu ihrem Geburtstag gezaubert, alle eingeworfen aber weder mir Namen, Datum noch wer einläd versehen, ich fand das großartig. Selten so gelacht und es wird immer einen Platz in meinem Herzen haben. Ich finde solche Geschichten soooo schön und sie machen aus dem Leben das, was ich mag ; ))
    Also keine Peinlichkeit sondern großes Kino ; ))))) GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. .... das hätte mir auch passieren können!
    Aber deine Karte ist trotzdem total genial! Gefällt mir sehr!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  11. ... hi, hi ich hatte davon gehört;) Und deine schöne Karte hat somit ganz besondere Aufmerksamkeit erhalten.
    Ich hoffe das mir das noch nicht passiert ist - auschließen würde ich es nicht.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  12. Huhu liebe Dina!!!
    Ach du liebe Güte… Auf gar keinen Fall peinlich, ganz im Gegenteil! Solche Sachen machen das Leben doch irgendwie erst aus, oder ;-)?!? Die Karte werde ich auf jeden Fall nicht vergessen und die Hauptsache ist ja, dass ich sie bekommen habe und Du an mich gedacht hast ;-)… Darüber habe ich mich nämlich sehr gefreut und (wie kann man es anders erwarten ;-)), sieht sieht auch noch toll aus!! Also, vielen lieben Dank noch einmal an dieser Stelle, liebe Dina!!! Wünsche Dir noch einen schönen Abend… Sei gedrückt… GLG Kim

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!