Sonntag, 24. August 2014

Ein Buch zum Verlieben

Ihr wundert euch wahrscheinlich schon über den Titel, denn normalerweise gibt es hier hauptsächlich Kreatives zu sehen und zu lesen, aber eigentlich geht es hier bei mir ja um alles, was das Leben schöner macht und da gehören schöne Bücher für mich auf jeden Fall dazu. In den Ferien bin ich endlich mal wieder zu meiner zweiten Leidenschaft, dem Lesen gekommen. Herrlich, wenn man endlich mal wieder Zeit hat, vollends in fremde Welten und Geschichten abzutauchen. Als wir vor mittlerweile 13 Jahren unser Haus geplant haben, habe ich mir extra einen Raum nur für Bücher bis unter die Decke gewünscht; das ist bis heute mein Lieblingsraum! Fürs leichte Reisegepäck habe ich mir letztes Jahr dann auch mal einen E-Reader zugelegt. Ganz schön praktisch und so schön leicht und günstiger sind die Bücher dafür meistens auch noch, aber so richtig warm werde ich damit dennoch nicht. Er ist halt auch nicht aus Papier!! 

Nichts desto trotz habe ich mich auf dem E-Reader in Rekordzeit durch die Pan-Trilogie von Sandra Regnier gelesen; ich stehe auf Geschichten, die im Hier und Jetzt spielen, aber dennoch ein bisschen was Fantastisches haben (oder auch ganz viel Fantastisches, Harry Potter rangiert bei mir nach wie vor an erster Stelle und ist schon unzählige Male von mir verschlungen worden!!).

Dabei wollte ich euch eigentlich von einem anderen ganz wunderbaren Buch erzählen, das mir netterweise vom btb-Verlag zum Schmökern zur Verfügung gestellt wurde. 


Ehrlich gesagt kaufe ich Bücher oft wegen ihres schönen Covers...wenn ich nichts Bestimmtes suche und in der Buchhandlung stöbere, entscheidet immer das Cover, ob ich das Buch in die Hand nehme oder nicht, geht euch das auch so? Na, jedenfalls war ich entzückt, als das angekündigte Päckchen bei mir eingetrudelt ist und keine 3 Tage später war der Schmöker auch schon ausgelesen.

Eine schüchterne bücherliebende Schwedin besucht ihre um viele Jahre ältere Brieffreundin in einem Nest in Iowa, nur dummerweise ist die Brieffreundin bei ihrer Ankunft tot. Aber eigentlich möchte Sara ihr neu begonnenes Abenteuer nicht so mir nichts dir nichts aufgeben und beschließt, mit der umfangreichen Buchsammlung ihrer verstorbenen Freundin einen Buchladen zu eröffnen. Sara und der Buchladen stellen das kleine Städtchen ganz schön auf den Kopf, aber da will ich euch ja nicht zu viel verraten. Die Liebe zu Büchern wird ganz herrlich beschrieben und hat mir so oft aus der Seele gesprochen. Ich dachte zum Beispiel, dass ich die einzige Verrückte bin, die sich über den Duft von neuen Büchern auslassen kann (der beste Ehemann von allen lacht sich immer schlapp, wenn ich erstmal meine Nase tief in ein neues Buch versenke...). So ein richtiges Wohlfühlbuch, herrlich!

In der Zwischenzeit bin ich nun zum wiederholten Male in `Smaragdgrün´ von Kerstin Gier versunken - aus gegebenem Anlass, hat sich doch der große Sohn erbarmt, `Saphirblau´  im Kino mit mir anzuschauen (ich weiß das sehr zu schätzen, die Herren der Schöpfung waren im Kinosaal arg in der Unterzahl) und jetzt muss ich doch schnell noch mal auffrischen, wie es weitergeht.

Ich fürchte nur, das mit dem stundenlangen Lesen hat sich mit dem Schulstart hier erledigt :-((
Macht´s euch so richtig gemütlich,
liebe Grüße, Dina




Kommentare:

  1. Das Buch hört sich sehr gut an, vielen Dank für den Tipp! Harry Potter finde ich auch super ;o) Aber am liebsten lese ich Krimis, die in England spielen, ich liebe es wenn die Landschaft und die wundervollen Cottages so herrlich beschrieben werden.
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dina, spitze, danke für's Buch vorstellen! Mir geht's GENAUSO wie dir! Liebe Bücher, habe ein Kindle und kann auch nicht so ganz warm werden. Es ist sehr praktisch, aber es fehlt einfach das anfassen vom Papier, das blättern, dass die Ecken mit der Zeit verwuzelt werde und vor allem der GERUCH! Das ist das absolut ERSTE was ich mache wenn ich ein neues Buch durchblättere :) !! Du bist also nicht alleine +hihi....Also dann, viel Spass beim "aktiv" Buch lesen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!