Donnerstag, 28. August 2014

Zum 50. Geburtstag

Nachdem die Runde der 40. Geburtstage im Freundeskreis nun so gut wie hinter uns liegt, schneien schon die ersten Einladungen zu 50. Geburtstagen ins Haus. Sehen wir den Tatsachen ins Auge, wir werden alle nicht jünger...aber da ich finde, dass 50 das neue 40 ist, sehen wir dem ganz gelassen entgegen, oder??

Zu einer Einladung zum 50. ist heute diese Karte entstanden (das Geburtstagskind liest hier sicher nicht mit, so dass ich sie euch bedenkenlos jetzt schon zeigen kann!!) - schlicht und maskulin, so passt sie, denke ich, prima.


Auf ein zart türkises Hintergrundpapier aus der Dreamy Kollektion von Heidi Swapp habe ich einen Haufen 50er mit dem Skinny Mini Alphabet von Stampin Up gestempelt und darauf dann einen bestempelten Transparentkarton (`Gratulation von Alexandra Renke) mit einer Öse befestigt. Das mache ich mit Transparentpapier am liebsten, weil man so keinen lästigen Kleber braucht. Ein rustikales Bändel rein und fertig.


Dieses Design kann ich mir auch toll als Einladungskarte vorstellen!

Eine schöne Restwoche und liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Sehr schöne Karte! Ich mag so schlichte Teile ja eh sehr gern, egal, ob nu für Weibchen oder Männchen :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Total schön, sehr schlicht und genau passend für einen Mann :)
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dina,
    ich mag das Skinny Mini Alphabet ja auch total gerne. Du hast es hier perfekt eingesetzt, diese Idee muss ich mir merken. Das funktioniert ja auch mit 40ern :-)
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dina,
    das ist eine sehr schöne Karte.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dina,
    die Karte ist ganz wunderbar, gefällt mir echt suuuper!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Richtig eindrucksvoll...
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!