Sonntag, 7. September 2014

Imbiss-Schachtel ganz fein

Ich weiß, ich wollte euch eigentlich noch den Inhalt der Karten-Geschenkbox zeigen, aber ich bin so verliebt in das heutige Schächtelchen, dass ich es einfach vorziehen muss!

Imbiss-Schachtel - das klingt irgendwie gar nicht fein, sondern eher nach Huhn süß-sauer oder so :-)), aber die so genannte Schachtel aus dem Wintermini von SU ist ganz ganz toll! Ich liebe sandfarbene Boxen, die man noch etwas aufhübschen kann. Am liebsten mag ich die Kombi Natur/Weiß, deshalb hat die erste Schachtel auch weiß embosste Blüten verpasst bekommen.



Seitlich sind an der Box je zwei Schlitze aangebracht, in  die man laut beiliegender Anleitung eigentlich die gefalteten Ecken reinstecken soll, aber das gefiel mir nicht. Deshalb habe ich einfach ein zartes Bändchen durchgezogen. Das breitere weiße Satinband war mir ausgegangen, deshalb ist es ein ganz schmales, aber das gefällt mir auch ganz gut, vielleicht sogar noch besser.


Ach ich weiß noch gar nicht, ob ich das Schächtelchen wirklich verschenken möchte...vielleicht behalte ich es auch einfach ;-))

Einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße, Dina

P.S.: Ich habe meinen privaten Flohmarkt nochmals aufgefüllt!

Kommentare:

  1. Danke fürs Zeigen! Es ist mir vorher nicht aufgefallen und ich finde es sie nicht süß/sauer aus, eher lieblich. :-)
    Lg Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine süße Schachtel!
    Für mich sieht die auch nicht im mindesten nach "süß-sauer" aus :D und ich kann vollstens verstehen, daß Du die am leibsten behalten magst!

    Gruß und schönen Sonntag,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Ich als Böxchenfan zeige beide Daumen hoch ;))
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Die ist traumhaft ... jetzt muss ich mir diese Imbiss-Schachteln auch endlich mal bestellen ... hab doch wirklich gedacht, dass ich sie nicht so dringend brauch :D

    Ganz liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!