Dienstag, 23. September 2014

Sommer-Mini Teil II

Weiter geht´s mit dem Innenleben des Sommer-Minis! Ich habe eine Menge aus den Studio Calico Project Life Kits verwendet, vor allem aus dem `Sandlot´-Kit von August. Ich fand bis jetzt jedes Kit toll und liebe die bunte Mischung an Karten und Deko, die ich mir einzeln so oft gar nicht gekauft hätte.

Den Anfang des Albums macht ein ganz gewöhnliches (spätes) Ferien-Frühstück im Schlamperlulli (aka Schlafanzug).



Gleich zu Anfang der Ferien dann DAS Highlight - wir sind Weltmeister!! Das Endspiel haben wir mit guten Freunden geschaut, auch das gehörte natürlich ins Album. 


Möööglich, dass ich diversen Prickelgetränken an dem Abend reichlich zugesprochen habe und auf der gesamten Rückfahrt (sehr zum Leidwesen des vollkommen nüchternen besten Ehemannes von allen) lautstark und ununterbrochen `Olé, olé, olé, oléééé...´ gesungen habe....man wird sich doch noch freuen dürfen, oder?!


Lange von meinem Großen gewünscht, jetzt endlich erfüllt - die erste LAN-Party bei uns zuhause. Für alle, die keinen Sohn im Teenageralter haben: das Esszimmer verwandelt sich in etwas, das der NASA-Kontrollzentralle sehr sehr nahe kommt und man wünscht sich als Eltern eigentlich nur noch, dass sich die lieben Kleinen mit ihrem Computer-Fachwissen (das das unsere längst übertrifft) nicht ins Verteidigungsministerium einhacken oder so ähnlich. Der kleine (Fast-Teenager-) Sohn natürlich mittendrin statt nur dabei.


Die lieben Kleinen haben zwar wenig Schlaf bekommen, aber sonst nichts Unschickliches angestellt und waren am nächsten Tag höchst glücklich und zufrieden, also gerne wieder. Als Eltern tut man gut daran, den Abend möglichst lange außerhäusig zu verbringen, wenn man nicht zutiefst uncool sein möchte, deshalb kam uns eine Einladung zu einem äußerst köstlichen und handgemachten Pastaessen gerade recht.


Zwischen diese beiden Seiten hatte ich eigentlich noch ein paar Lavendelblüten in eine Seitenschutzhülle eingenäht und für den schönen Duft ein paar Löcher reingestanzt. Tja, was soll ich sagen, die Blüten hätte ich mal besser vorher gründlich getrocknet, denn schon nach kurzer Zeit war alles verschimmelt und ist in den Müll gewandert. Dummer Anfängerfehler...

Das kann mir bei den Pailletten zum Glück nicht passieren...die sind ebenfalls in einer abgenähten 4x4"-Hülle untergebracht. Vollkommen sinn-befreit, einfach nur schön anzusehen.


Hier mache ich mal Schluss für heute, sonst wird´s doch ein wenig fotolastig. Fortsetzung folgt!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Hallo Dina,
    super, ich schau so gerne deine Minis und lese, was du schreibst. :-))) Ich höre, ihr habt eure gemeinsame Zeit sehr genossen. Das Album ist total schön und die eingenähten Pailetten sind klasse, das merke ich mir.
    Liebe Grüße,
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein richtig tolles Album.
    Gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Erinnerung an die schönste Zeit des Jahres: Urlaub/Ferien.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hach, wundervoll. Mir gefällt das Pailletten-Täschschen super gut. Muss auch Mal meine Nähmaschine in Betrieb nehmen. Habe vor den Ferien eine bestellt und die muss jetzt getestet werden. *yippiee*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!