Freitag, 28. November 2014

Für Weihnachtsgeheimnisse

Hübsche Notizbklöckchen kann man in der Vorweihnachtszeit gar nicht genug haben. Schließlich gibt es viel vorzubereiten und zu merken.

Hier habe ich aus einfachem Kopierpapier und einem Papierrest aus dem Novemberkit der Papierwerkstatt ein Heftchen nach dem Prinzip der Streichholzheftchen gefertigt, die man gerne mal in Restaurants als Werbung bekommt.


Das Kopierpapier wird zurechtgeschnitten und in das eine Ende der Hülle getackert. So kann es bei Bedarf ganz einfach herausgetrennt werden. Der Deckel wird zum Verschließen unter das kurze Ende geklemmt. Der Stempel ist von Alexandra Renke und einer meiner Lieblinge.


So, das war nun aber wirklich das letzte Projekt aus dem Novemberkit;-))! Ich kann es kaum erwarten, euch meine Projekte aus dem Dezemberkit zu zeigen. Eigentlich wäre ich nächsten Monat gar nicht `dran´ gewesen, aber das Kit ist so schön, da konnte ich einfach nicht dran vorgeigehen. Dieses Mal ist alles in kühlen Eistönen gehalten, also lasst euch überraschen!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Liebe Dina

    Das Blöcklein ist wirklich wunderschön geworden. Hach...der Stempel gefällt mir auch. Muss eventuell doch Mal im Shop von Alexandra Renke Stempel bestellen. Schliesslich kann "Frau" nie genug davon haben.

    Bin schon auf die Werke vom Dezemberkit gespannt.

    Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  2. Sher feines Teilchen! :)
    Gruß und schönen Start ins Adventswochenende,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dina,
    wunderschön! So toll!!! Bin ganz verliebt in dein Notizbüchlein :-)))
    Alles Liebe
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dina,

    sehr schön (wie immer und alles von Dir!).

    Wie hast du denn das Kopierpapier zum Block zusammen gehalten?
    Zusammengenäht ist es nicht, geklebt?

    Danke und herzliche Grüße
    Jacqueline


    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dina,
    aus dir sprudelt ja derzeit wirklich die Kreativität wie bei einem Springbrunnen. Es scheint, als hätte alles in dir darauf gewartet, dich im Designteam der Papierwerkstatt so richtig "auszutoben". Toll!!!
    Ich schaue sehr gerne hier vorbei und nutze seitdem auch wieder mehr meine Nähmaschine auf den Karten ;-)
    Eine Frage hätte ich noch: Wie heißt das rot karierte Papier aus dem Kit, das du auch schon so häufig in Verbindung mit dem Hirschkopf verwendet hast. Ich würde es gerne alleine ohne Kit in der Papierwerkstatt bestellen.
    Liebe Grüße und dir einen wunderschönen 1. Advent mit deinen Lieben.
    Gisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Gisa! Das rotkarierte Papier ist dieses hier:
      http://www.papierwerkstatt-onlineshop.com/epages/63718355.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63718355/Products/ppcsmme-sleigh9
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  6. Hab Dank für die schnelle Antwort
    LG Gisa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!