Samstag, 8. November 2014

London

Ich habe schon lange kein Mini mehr gezeigt, oder *flöt* ?? Fürs Wochenende gibt´s deshalb einen fotolastigen Minialbum-Post ;-)). In den Herbstferien waren wir für 3 Tage mit unseren Jungs in London - eine meiner Lieblingsstädte! Unser Kleiner ist durch das Thema im Englischunterricht auf den Wunsch gekommen, eines Tages mal mit dem London Eye fahren zu wollen, also hat er zum 12. Geburtstag von uns dieses Wochenende geschenkt bekommen. Und netterweise hatten wir alle 4 was von dem Geschenk...:-)) Mit dem Eurostar ist man von Brüssel aus in sage und schreibe 2 Stunden in London. Da zahlt es sich mal aus, im Dreiländereck zu wohnen!

Das Album, das ich für den Kurztrip verwendet habe, ist das Daybook aus der Serie `September Skies´ von Heidi Swapp. Das war wirklich Liebe auf den ersten Blick, als ich es auf ihrem Blog gesehen habe. Raffinierterweise wechseln sich nämlich Papierseiten mit Seitenschutzhüllen im Project Life Style ab. Aber seht selbst:



Diese tolle Chipboard-Glühbirne ist übrigens, wie könnte es anders sein, von Wycinanka und passt einfach perfekt zur Serie.


Weil die Serie `September Skies´ an sich schon recht farbenfroh ist, habe ich alle Fotos in schwarz/weiß ausgedruckt und nur einzelne Elemente farbig gelassen, wie z.B. den typisch roten Londoner Bus.



Natürlich muss man auch mal bei Lisbeth am Palast vorbei schauen, ne? Wenn nicht hier, wo dann passt das Rähmchen von Wycinanka mit der Krone??





Die Einstecktaschen mit den Tags sind auch fest im Album integriert. So bekommt man wirklich reichlich Fotos unter. 



Für den dritten Tag stand ein Besuch in Wimbledon auf dem Programm, schließlich sind Vater und Sohn gleichermaßen tennisbegeistert. Nur schade, dass besagter Sohnemann just an dem Morgen mit 39° Fieber aufgewacht ist.... da unser Zug erst am späten Nachmittag zurück ging, blieb uns nur der gute alte Nurofensaft. Dennoch haben wir zwei den Tag in der Cafeteria des Tennisclubs zugebracht, während die zwei anderen eine Führung unter anderem zum berühmten heiligen Rasen mitgemacht haben. Die muss echt toll und mit viel britischem Humor gespickt gewesen sein. Absolut empfehlenswert!


Ich erwähnte es schon hier und da...wir sind ganz große Harry Potter Fans, deshalb durfte ein Besuch des Gleises 9 3/4 am Bahnhof King´s Cross nicht fehlen. Völlig unspektakulär, ehrlich gesagt.


Ihr Lieben, habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße, Dina



Kommentare:

  1. Oh, ein tolles Mini von einem tollen Trip. Sehr schöne Fotos habt ihr mit nach Hause gebracht und du hast sie würdevoll verscrappt.
    Wir waren letztes Jahr mal wieder dort, eine ganze Woche.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dina,
    Dein Album ist wunderschön geworden.
    Danke fürs Zeigen.
    Und auf das Geburtstagsgeschenk Deines Sohnes bin ich ja zugegebenermaßen etwas neidisch ;)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön dezent in Grau plus ein bisschen Farbe! Mein Großer ist auch London-Fan, seit wir vor drei Jahren zum ersten Mal (ganz spartanisch mit Bus und Fähre) hingefahren sind, hat er in wechselnden Konstellationen jedes Jahr ein paar Tage dort verbracht (dieses Jahr sogar 2x). So gut möchte man's auch mal haben! LG - Katja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dina,
    toll ist dein Album geworden. Hast du die Seiten genäht wie beim Sommer-Mini? DANKE für die Info.
    LG, Bibbi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Album gibt es fertig zu kaufen. Und ja, es ist zusammengenäht! LG Dina

      Löschen
  5. Liebe Dina

    Das Mini ist echt super geworden. Gefällt mir sehr gut. Das Album muss ich mir merken...das ist echt cool und man kann einige Fotos verstauen.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Album!
    Meine Londonbilder warten noch darauf verarbeitet zu werden.
    Wir waren im September im gleichen Hotel! :O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!