Samstag, 28. Juni 2014

Im Rosenfieber

Seit einer Weile gibt es bei Alexandra Renke im Shop eine wunderschöne Rosenserie, der ich nicht widerstehen konnte. Es gibt tolles Papier, Stempel, Stanzen...alles was das Herz begehrt. All zu viel konnte ich noch nicht damit spielen, aber ein bisschen was habe ich doch für euch. Eine Karte im quadratischen Format, das ich ja sehr liebe (und das sich am besten zum Überreichen eignet, das Porto ist schon ziemlich teuer).


Ich hatte mir probehalber auch mal nudefarbenes Transparentpapier mitbestellt - das ist soooo schön! Ganz zart habe ich es hier über das Rosenblätter-Papier gelegt und nur unterhalb der Rosen befestigt.


Der AllesGute-Stempel stammt aus dem Set Geburtstagsallerlei von SU.

Hach, noch eine Woche Schule, dann haben wir es erstmal geschafft. Wir haben zwar keinen Urlaub geplant (wir waren ja praktisch erst), aber doch eine schöne Liste mit Wünschen zusammengestellt, was jeder gern in den Ferien unternehmen möchte. Wir freuen uns drauf!

Liebe Grüße, Dina

Mittwoch, 25. Juni 2014

12. Geburtstag

Endlich melde ich mal mit einem Post zurück, allzuviel Kreatives ist in letzter Zeit nicht entstanden, aber das wird jetzt wieder anders, versprochen. Heute ist unser Kleiner (also eigentlich Mittelgroßer...sonst krieg ich noch Ärger, he he) zum 12. Geburtstag seines Best Buddys eingeladen. Gewünscht war ein Beitrag für die Spardose, die in absehbarer Zeit für eine Playstation geköpft werden soll. Deshalb wird nachher dieses Geschenk überreicht:


Der Controller ist eine Datei aus dem Silhouette-Online-Store, die ich mir für die sog. Print-and-Cut-Funktion umgebaut habe. Man druckt sich das gewünschte Bild erst aus und lässt es dann von der Silhouette Cameo schneiden. Die beiden kleinen Elemente in der Mitte sollten eigentlich gar nicht geschnitten werden...da kann das Maschinchen aber nix für, da hab ich schlicht und ergreifend vergessen, die Schnittlinien zu deaktivieren. Macht aber nix, `das sollte so sein´...*hust*

Der ausgeschnittene Controller ziert die eigentliche Geldverpackung, nämlich eine von diesen leeren Streichholzschachteln zum Verbasteln, die hier noch zuhauf herumliegen, weil ich irgendwann mal einen Adventskalender daraus machen wollte (und nie gemacht habe).


Das kleine Schachtel fand ich noch ein wenig unscheinbar, deshalb habe ich sie noch auf eine quadratische Tafel Schokolade geklebt, die mit demselben Designerpapier (Stampin Up, genau wie der Stempel) verpackt wurde.

Das war´s auch schon wieder für heute!

Liebe Grüße, Dina

Mittwoch, 18. Juni 2014

Willkommen, kleiner Zwerg

Ich brauche immer wieder Babykarten und kaum habe ich welche für den Vorrat gemacht, sind sie auch schon wieder weg. Deshalb hat sich auch die Anschaffung dieses süßen Stempels von Alexandra Renke längst gelohnt. 





Das war´s auch schon wieder für heute!

Liebe Grüße, Dina

Sonntag, 15. Juni 2014

Noch mehr Schmetterlinge?

Jaaa! Dieses Exemplar ist bereits zum Geburtstag verschickt worden. Ein paar kleine Flattermänner, Kleckse, Garn und Zweig und dazu ein Geburtstagsbanner von SU. Frühsommerlich frisch!



Liebe Grüße, Dina

Freitag, 13. Juni 2014

Farbabstufungen

Wie angedroht gibt´s heute noch eine Schmetterlingskarte, wieder mit Schmetterlingen aus einer Martha Stewart Stanze. Dazu ein zeitloser Stempel von Alexandra Renke.



Liebe Grüße, Dina

Mittwoch, 11. Juni 2014

Liebe WM, ich wär dann so weit!

Was liebe ich meine Silhouette Cameo! Ratzfatz schneidet sie die tollsten Verpackungen. Hier passend zum Rudel-WM-Gucken, gefüllt mit Mikrowellen-Popkorn. Nicht so lecker wie im Kino, aber immerhin. Die Inspiration hatte ich von ein paar amerikanischen SU-Blogs, auf denen man ja schon mal spinsen konnte, was es Schönes im neuen Katalog gibt. Die Schneidedatei zur Frittenbox stammt aus dem Silhouette-Online-Store, genau wie der Fußball.


Das Gras habe ich mit der ulkigen `Schnittlauchschere´ von Stampin Up geschnitten!


Also ich bin ja dann vorbereitet, die WM kann kommen! 

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Dina


Montag, 9. Juni 2014

Hundebaby und Glückwunsch-Kärtchen

Seit ein paar Tagen wohnt unser Hundekind Maja nun bei uns und hat sich auch schon ganz prima eingelebt. Sie ist eine ganz süße Zuckerschnute, aber schaut mal selbst:


Sie ist kein bisschen schüchtern und hält uns ganz schön auf Trab. Man hätte es ahnen können, es ist wie beim ersten Kind. Egal, wie viel einem im Vorfeld über die Zeit erzählt wird, man ist komplett unvorbereitet auf die Herausforderungen der ersten Tage! Sie macht, wie könnte es anders sein, jede Menge Blödsinn und ist ganz verspielt.


So viel muss sie und müssen auch wir noch lernen, aber das wird schon. Und wenn ich dann denke `puh, ich kann nicht mehr´, dann schaut sie mich mit DIESEM Blick an und ich weiß, das lohnt sich alles :-))


So, jetzt aber zum Kreativen, denn dafür seid ihr ja hier ;-)) Heute habe ich eine Geburtstagskarte in quadratischem Format für euch. Bei einer so tollen Stanze wie der Circle Burst Die von Memory Box braucht man nicht viel mehr, um eine schöne Karte zu fertigen. Eigentlich bin ich nicht der größte Schmetterlingsfan, aber so monochrom und schlicht mag ich sie sehr gern. Schmetterlinge stammen aus einem alten Gastgeberinnenset von Stampin Up, auch der Glückwunsch im Kreis ist von SU und der Mini-Schmetterling in der Mitte ist mit einer Martha Steward Stanze gestanzt.



In den nächsten Tagen zeige ich euch noch ein Schmetterlingskärtchen (und da sach ich noch eben, ich steh nich so drauf, ne?). Ich freu mich, wenn ihr wieder vorbei schaut!

Liebe Grüße, Dina

Samstag, 7. Juni 2014

Vorsicht lecker!

Als kleines Mitbringsel zur Einladung zum Mädelsabend habe ich neulich eine Dose Chilisalz (fertig gekauft) nett verpackt. Mit Chilischote, Rosmarinzweig und Washitape war die Verpackung ruckzuck fertig. Dafür sind diese naturfarbenen Boxen von SU einfach unschlagbar. Dazu ein toller Stempel von Alexandra Renke, abgestempelt auf den Canvas von SU und dann ausgestanzt.  Hab ich zum ersten Mal gemacht, wirkt ein bisschen wie ein Stoff-Label.




Ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße, Dina

Donnerstag, 5. Juni 2014

Karo-Herz

Ich hibbel hier schon ganz fürchterlich rum, denn heute zieht die süße kleine Golden Retriever-Dame bei uns ein!! Ohne Witz, die Vorbereitungen hier sind denen von vor 15 Jahren nicht ganz unähnlich (ich dachte, wir wären durch damit??); hier werden Steckdosen verrammelt, Kabel versteckt, Stofftiere gekauft, Treppenschutzgitter montiert....aber wir freuen uns!! So aufregend das auch ist, dieser Blog bleibt aber ein Kreativblog und mutiert nicht zum Hundebabyblog, versprochen! Ich habe vorsichtshalber auch ein paar Posts vorgeschrieben, damit es euch hier nicht langweilig wird...wer weiß, wann ich wieder Zeit zum Kreativsein habe?!

Heute habe ich wieder ein Kärtchen zum Geburtstag, ganz clean and simple. Für das Herz habe ich Washitape auf weißen Karton geklebt und ausgestanzt. Etwas weißes Garn dahinter (ich weiß, ich kann im Moment nicht anders, überall muss was drauf...) und ein Glückwunsch-Banner. Fertig!



Ach ja, ein paar Kleckse mit dem Gorgeous Gunge Set von Stampin Up sind auch noch dabei. Ich liebe dieses Set!

Liebe Grüße, Dina



Dienstag, 3. Juni 2014

Eine ganz besonders peinliche Geschichte

Ja ja, dieses Kärtchen hat in der Tat eine Geschichte, in der ich mich nicht mit Ruhm bekleckere...in allerbester Absicht für die liebe Kim zum Geburtstag gewerkelt, soweit alles gut. Dann zur Post gebracht, sogar pünktlich, soweit auch alles top. ABER...ICH HAB IN DIE KARTE GAR NIX REINGESCHRIEBEN. GAR NIX! Ist das zu fassen?? Wie peinlich ist das denn bitte schön?? Ihr könnt euch vorstellen, wie ich im Erdboden versunken bin, als Kim mal vorsichtig anfragte, ob ich mir da was bei gedacht hätte (sozusagen als Geschenk) oder ob´s ein Versehen war. Uahhhhhh! Natürlich ein Versehen!! Jetzt bin ich ja nicht der Typ, der ganz cool sagt `ja nee, das muss so. Das hab ich mir genau so gedacht.´ Liebe Kim, an dieser Stelle noch mal eine ganz dicke und von Herzen kommende Entschuldigung und alles, wirklich alles Liebe nachträglich zum Geburtstag :-)))))!

Hier jetzt aber endlich das Corpus delicti:



Ein schlichtes Kärtchen gefertigt mit dem Hip Hip Hurra Kartenset von Stampin Up.

Ich geh mich dann jetzt nochmal eine Runde schämen ;-))
Liebe Grüße, Dina