Mittwoch, 7. Januar 2015

Mila

Heute habe ich ein Projekt für euch, das ich schon im November letzten Jahres verschenkt habe. Ein persönlicher Bilderrahmen (vom Schweden) für eine kleine Maus mit dem wunderschönen Namen Mila. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man zur Geburt eine ganze Wagenladung voller Stofftiere und viele viele schöne Anziehsachen geschenkt bekommt. Da ist es doch (hoffentlich) eine schöne Abwechslung, eine ganz persönliche Dekoration fürs Kinderzimmer zu erhalten. Den Namen habe ich mir von meiner Silhouette Cameo ausschneiden lassen, das kleine gestanzte Herz (zum Beispiel hier zu finden*klick*) ist aufgenäht. Das Papier stammt aus einem 6x6" Paper Pad von Studio Calico aus der Serie Printshop.


Vielen lieben Dank für euer Interesse an meinem Flohmarkt! Der erste Schwung ist heute zur Post gegangen. Wer noch nicht geschaut hat - ein paar Sachen sind noch da! Hier *klick* geht´s lang!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Liebe Dina

    Das ist ein ganz wundervolles Geschenk. Der Bilderrahmen gefällt mir super gut. Ich habe letztes Jahr auch so ein Stück an frisch gebackene Eltern verschenkt mit dem ersten Foto der neuen Familie. Sie haben sich sehr gefreut.

    Auch die Karte ist super schön. Tolles Papier.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dina, diese personalisierten Bilder im Rahmen sind mir nicht ganz fremd und ich finde sie eine tolle Geschenkidee. Eine Freundin aus den USA gestaltet diese als Auftragsarbeit und berücksichtigt dabei die Farbwünsche der Eltern, damit die Bilder auch perfekt ins künftige Baby-/Kinderzimmer passen.
    Ich finde individuelle Geschenke grundsätzlich schon mal ganz toll und so ein Bild einfach entzückend, da ein Unikat und mit viel Liebe gestaltet (und kein "Plüschtier unter vielen", haha). Du hast diese Idee schlicht und dennoch sehr schön umgesetzt, dass ich mir vorstellen kann, Mila und ihre Eltern werden viele Jahre ihre Freude daran haben.
    Vielen Dank fürs Zeigen und dir ein kreatives Jahr 2015 wünscht
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine super Idee, muss ich mir merken!
    Liebe Grüße und Dir noch ein ganz tolles Jahr 2015
    Marlene von aboutmarlene.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Nicht nur Deine Geschenke zur Geburt... ebenfalls den Namen finde ich wunderschön.... Meine Tochter heißt nämlich auch Mila (damals vor 8 Jahren war das noch ein seltener Name)
    Ich schließe mich den Neujahrswünschen an! Liebe Grüße, Karo

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!